B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
W. Nusser GmbH siedelt sich in Haunstetten an
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
W. Nusser GmbH

W. Nusser GmbH siedelt sich in Haunstetten an

Das Unternehmen W. Nusser GmbH kommt mit Produktion und Verwaltung nach Augsburg - Haunstetten. Die Bau-Genehmigung durch Wirtschafts-Referentin Eva Weber ist bereits erteilt.

Auf über 10.000 Quadratmeter Produktions- und Büroflächen entsteht in Haunstetten bis Ende 2012 das neue Firmen-Gebäude des Neusäßer Unternehmens W. Nusser GmbH, Metall- und Blechbearbeitung. Das Unternehmen beschäftigt 90 Mitarbeiter und fertigt hochwertige Laser-, Stanz- und Schweißteile sowie Baugruppen aus Metall für Industrie und Handwerk. Die W. Nusser GmbH ist auch im Carbon Composites e.V. eingebunden. Weil das Unternehmen stark gewachsen ist, sind weitere Produktions-Flächen in erheblichem Umfang erforderlich.

Umzug Ende 2012 geplant

Erfreulicherweise konnte Augsburg dem Unternehmen die ideale Fläche mit entsprechender Infrastruktur 2011 in Augsburg Haunstetten, neben dem Hasenbräu-Logistigzentrum anbieten. Die Firma Nusser wird vom jetzigen Standort Neusäß bis Ende 2012 die neuen Gebäude beziehen.

Umweltbewusste Gebäude-Architektur

Neben einem automatisierten Blechlager-System und der Erweiterung des modernen Maschinenparks soll zusätzlich in eine Photovoltaik-Anlage zur überwiegenden Deckung des eigenen Energiebedarfs investiert werden. Die moderne und energieeffiziente Gebäude-Architektur soll zudem den generellen Anspruch der W. Nusser GmbH auf Gestaltung und Umweltbewusstsein widerspiegeln. Mit dieser Investition soll die Grundlage für die weitere erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens am Standort geschaffen werden.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Wirtschafts-Referat

Die intensive Zusammenarbeit mit dem Wirtschafts-Referates lies das Projekt sehr schnell voranbringen. Wirtschafts-Referentin Eva Weber übergab offiziell der Geschäftsleitung Wilhelm und Stephan Nusser die Bau-Genehmigung an ihrem neuen Standort und wünschte eine erfolgreiche Durchführung des Projektes.

Weitere Informationen unter www.nusser-metall.de/

Artikel zum gleichen Thema