B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtwerke Augsburg und Panther bleiben Partner, Augsburger Panther Eishockey GmbH
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Augsburger Panther Eishockey GmbH

Stadtwerke Augsburg und Panther bleiben Partner, Augsburger Panther Eishockey GmbH

Stadtwerke und Panther bleiben Partner. Foto: Stadtwerke Augsburg
Stadtwerke und Panther bleiben Partner. Foto: Stadtwerke Augsburg

Um zwei weitere Jahre wurde die Partnerschaft zwischen den Augsburg Panthern und den Stadtwerken Augsburg (swa) verlängert. Dies gaben Anton Asam, Vertriebsdirektor der swa und Alexander Schlittmeier, Marketingleiter der swa sowie Panther-Gesellschafter Lothar Sigl bekannt.

Für die Stadtwerke sind die Augsburger Panther ein wichtiger Partner. Denn die Augsburger Panther sind weit über die Grenzen Augsburgs hinaus als Spitzenclub im Eishockey bekannt und beliebt.

Panther sind optimaler Partner für die swa

„So wie die Sportart Eishockey stehen auch die Stadtwerke Augsburg als kommunales Versorgungsunternehmen für Dynamik“, erläuterte Asam die Vorteile für die swa. Durch das Sponsoring sei allen geholfen. Den Panthern, der Region und den Kunden der swa, die mit der Karocard ermäßigte Eintrittskarten erhalten.

Sigl dankt der swa für die langjährige Partnerschaft

Doch auch die Augsburger Panther profitieren von der Partnerschaft mit den Stadtwerken Augsburg. Seit Jahren sind die swa fester Partner der Augsburger Panther. Dadurch bekomme der Verein Planungssicherheit, sagte Lothar Sigl. „Betriebsleiter Anton Asam von den Stadtwerken hat stets ein offenes Ohr für unsere Anliegen“, lobte Sigl die Zusammenarbeit zwischen Panthern und Stadtwerken. Und auch die Panther-Fans profitieren von der Partnerschaft mit den Stadtwerken.

Kostenlos ins umgebaute Curt-Frenzel-Stadion

Denn dank der Unterstützung der swa können die Zuschauer an Heimspieltagen kostenlos mit den Bussen und Straßenbahnen in den Tarifzonen 10 und 20 fahren. Anlässlich der Verlängerung der Partnerschaft besuchten Schlittmeier und Asam das Curt-Frenzel-Stadion. Die Baumaßnahmen dort schreiten zügig voran, damit beim ersten Saison-Heimspiel am 23. September alles reibungslos abläuft. Die swa sind beim Einbau der technischen Anlagen von der Elektrik über Lüftung bis zur Kältemaschine für die Eisfläche maßgeblich beteiligt. Als Contracting-Partner investieren die Stadtwerke rund eine Million Euro in die Heizungs- und Regeltechnik.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema