B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtsparkasse Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

Stadtsparkasse Augsburg

Die Stadtsparkasse Augsburg zeigt sich seit Jahren als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb. Nun wurde die Stadtsparkasse Augsburg mehrfach vom TÜV ausgezeichnet.

Der TÜV Hessen hat den Bereich Ausbildung geprüft und das Zertifikat „Premium-Ausbildung“ um ein weiteres Jahr verlängert. Ein wichtiger Grund für die Auszeichnung war die Abstimmung der Lerninhalte der Berufsschule auf den internen Unterricht in der Sparkasse und die Praxis. Darüber hinaus wurde das Beurteilungssystem sowohl aus Sicht der Auszubildenden, als auch der Ausbilder besonders honoriert. Die Auszubildenden der  Stadtsparkasse wissen, dass sie etwas leisten müssen. Sie fühlen sich im Gegenzug aber gut betreut und gefördert von der Stadtsparkasse Augsburg.

Hoher Standard in der Baufinanzierung

Auch in der Baufinanzierung bestätigte eine neutrale Instanz der Stadtsparkasse einen sehr hohen Standard: Der TÜV Saarland vergab der Stadtsparkasse aufgrund der hohen Qualität der Baufinanzierung für ein weiteres Jahr das TÜV-Siegel „Geprüfte Kundenberatung“. Das Handelsblatt zeigte sich dabei ebenfalls von der Baufinanzierung überzeugt. Die Stadtsparkasse lag im Betrachtungszeitraum vom Februar 2010 bis Januar 2011 regelmäßig bei den Konditionen im Marktvergleich vorne.

Platz drei der TOP-Regionalbanken

Die Stadtsparkasse Augsburg erreichte damit den dritten Platz unter den TOP-Regionalbanken. Cornelia Kollmer, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Augsburg: „Unser Haus war 21 Wochen unter den Top drei der Erhebung und hat damit verdient das Handelsblatt Qualitätssiegel „TOP Baufinanzierung“ erhalten. Alle drei Auszeichnungen und Zertifizierungen zeigen erneut: Wir sind auf dem richtigen Weg. Als Marktführer in Schwaben sehen wir uns in der Pflicht, unseren Kunden die Qualität zu geben, die sie zu Recht wünschen. Qualität schafft Vertrauen und langfristige Geschäftsbeziehungen. Davon profitieren unsere Kunden und wir als Stadtsparkasse im gleichen Maße.“ Die Stadtsparkasse Augsburg ist der wichtigste Finanzdienstleister im Wirtschaftsraum Augsburg und Friedberg und Marktführer bei Privat- und Firmenkunden mit einem Marktanteil von über 50 %.

43 Geschäftsstellen und Kompetenzcenter

Die Stadtsparkasse Augsburg hat ein engmaschiges Standortnetz mit 43 Geschäftsstellen und Kompetenzcenter für Privat-, Gewerbe- und Unternehmenskunden sowie zusätzliche SB-Einrichtungen. Sie ist ein Partner und Wirtschaftsfaktor mit einer Bilanzsumme von 4,4 Milliarden € und rund 280.000 Kunden. Als einer der großen Arbeitgeber in der Region beschäftigt das Kreditinstitut über 1200 Mitarbeiter. Unabhängige Gutachten bestätigen unsere hohe Qualität, sowohl für unsere Kunden als auch für unsere eigenen Mitarbeiter.

www.portal.sska.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema