B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtsparkasse Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

Stadtsparkasse Augsburg

Eine Steigerung des Betriebsergebnisses, der Kreditzusagen und eine Erhöhung des Kernkapitals bescheren der Stadtsparkasse Augsburg ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2010.

Die Stadtsparkasse Augsburg hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2010 vorgelegt. Das Ergebnis: Die Stadtsparkasse Augsburg kann auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurückblicken. Dabei macht sich die Erholung des Wirtschaftsraums Augsburg deutlich bei der Geschäfts-Entwicklung bemerkbar. „Alle Geschäfte haben sich sehr gut entwickelt. Durch das gute Ergebnis haben wird einen ordentlichen Puffer für schlechtere Zeiten erwirtschaftet“, kommentierte Rolf Settelmeier, Vorstands-Vorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg, die Stadtsparkassen-Bilanz.

Die Geschäftszahlen der Stadtsparkasse Augsburg 2010

Dabei sprechen die Zahlen der Stadtsparkasse Augsburg für sich: Das Betriebsergebnis nach Bewertung konnte um satte 30 Prozent auf 59,5 Mio. Euro gesteigert werden. Ihr Kernkapital konnte die Stadtsparkasse Augsburg um 24 Mio. Euro auf 302 Mio. Euro erhöhen. Besonders stolz zeigte sich die Stadtsparkasse Augsburg über einen neuen Finanzierungs-Rekord. 714 Mio. Euro neue Kreditzusagen hat es im Jahr 2010 gegeben. Das entspricht einer Steigerung von 42,8 Prozent. „Wir tun unser Bestes, die regionale Wirtschaft mit Krediten zu unterstützen“, sagte Dr. Walter Eschle, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Augsburg.

Stadtsparkasse Augsburg: Trend zum Online-Banking

Auch in der Kundenzahl konnte die Stadtsparkasse Augsburg zulegen. Rund 8000 Neukunden konnte die Stadtsparkasse Augsburg im Jahr 2010 verzeichnen. Einen deutlichen Anstieg gab es außerdem bei den Nutzern des Online-Banking. 26 Prozent mehr Kunden als im Vorjahr erledigen ihre Bankgeschäfte nun im Netz. Den Bereich Online-Banking will die Stadtsparkasse Augsburg außerdem dazu nutzen, ihrem „Image des Konservativen“ entgegenzuwirken, so Eschle. Dafür wird es ab November 2011 keine iTANs auf Papier mehr geben. Die TAN-Nummern für das Online-Banking können dann nur noch per SMS oder über ein kleines Kartenlese-Gerät bezogen werden.

2011 wird für Stadtsparkasse Augsburg anspruchsvoll

Für das gute Geschäftsjahr bedankte sich Dr. Walter Eschle schließlich noch bei den Kunden der Stadtsparkasse Augsburg. Auch die Kunden hätten großen Anteil am letztjährigen Erfolg der Stadtsparkasse: „Großen Dank an die Kunden der Stadtsparkasse Augsburg. Sie haben hervorragend gearbeitet, vor allem wenn man an die Stabilität der Unternehmen denkt. Vielen Dank an die Region Augsburg und Schwaben.“ Die Stadtsparkasse Augsburg blickt optimistisch in die Zukunft, auch wenn das Geschäftsjahr 2011 wohl kaum so gut ausfallen wird wie das letzte. Das liegt auch an gesetzlichen Neuregelungen. Ein Fazit zieht Rolf Settelmeier: „2010 war gut, 2011 wird anspruchsvoll“.

Artikel zum gleichen Thema