Dritte Auszeichnung in Folge

Rosenberger OSI bei den IT Awards 2018 prämiert

Rosenberger OSI wurde bei den IT Awards 2018 ausgezeichnet. Foto: Vogel IT
Der in Augsburg ansässige Verkabelungsspezialist wurde im Rahmen der IT Awards 2018 der Vogel IT-Medien in der Kategorie „Rechenzentrums-Verkabelung“ mit dem Platin-Award ausgezeichnet. Damit wurde das Unternehmen bereits zum dritten Mal in Folge (2016 mit Silber, 2017 mit Platin) prämiert.

Mit dem Readers‘ Choice Award der Insider-Portale DataCenter-Insider, BigData-Insider, CloudComputing-Insider, Dev-Insider, IP-Insider, Security-Insider und Storage-Insider prämieren die Vogel IT-Medien jedes Jahr die beliebtesten Anbieter aus den einzelnen IT-Bereichen. Hierzu rief jedes Portal bereits zum vierten Mal seine Leser auf, ihre individuell besten Anbieter aus jeweils sechs Kategorien zu wählen. Für die Abstimmung hat die Redaktion jeweils zehn Anbieter pro Kategorie selektiert, die sich im vergangenen Jahr in irgendeiner Form besonders hervorgetan oder ausgezeichnet haben.

Preise in 42 Kategorien

In einer feierlichen Abendgala wurden am 11. Oktober 2018, im Augsburger Steigenberger Hotel „Drei Mohren“ die Gewinner der Plätze Silber, Gold und Platin in 42 Kategorien vergeben. Chefredakteure der Insider-Portale der Vogel IT-Medien überreichten die Preise. In einer großen Befragung hatten die Insider-Portale der Vogel IT-Medien ihre Leser bis zum 31. August 2018 aufgerufen, ihre Anbieter oder Hersteller des Jahres zu wählen.

„Wir sind stolz auf unsere dritte Auszeichnung in Folge“

In der Kategorie „Rechenzentrums-Verkabelung“ wurde Rosenberger OSI im Rahmen der Gala mit dem Platin-Award ausgezeichnet. „Wir sind stolz auf unsere dritte Auszeichnung in Folge und freuen uns, dass wir so viele Leser mit unserer Produktentwicklung beeindrucken konnten. Dies bestärkt uns, dass wir mit unserem Fokus auf hochqualitativer und gleichzeitig innovativer Rechenzentrums-Verkabelung auf dem richtigen Weg sind“, so Thomas Schmidt, Geschäftsführer von Rosenberger OSI.

Über Rosenberger OSI

Seit 1991 gilt Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI) europaweit als Experte für faseroptische Verkabelungs- und Servicelösungen für Rechenzentren, lokale Netzwerke, Telekommunikation und Industrie. Neben der Entwicklung und Herstellung des breiten Portfolios an LWL- und Kupferverkabelungssystemen, ist Rosenberger OSI auch im Servicebereich aktiv. Hier werden die Bereiche Planung, Installation und Instandhaltung von Verkabelungsinfrastrukturen abgedeckt. Rosenberger OSI beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in Europa und ist seit 1998 Teil der global operierenden Rosenberger Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von Hochfrequenz-, Hochvolt- und Fiberoptik-Verbindungslösungen mit Hauptsitz in Deutschland.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Dritte Auszeichnung in Folge

Rosenberger OSI bei den IT Awards 2018 prämiert

Rosenberger OSI wurde bei den IT Awards 2018 ausgezeichnet. Foto: Vogel IT
Der in Augsburg ansässige Verkabelungsspezialist wurde im Rahmen der IT Awards 2018 der Vogel IT-Medien in der Kategorie „Rechenzentrums-Verkabelung“ mit dem Platin-Award ausgezeichnet. Damit wurde das Unternehmen bereits zum dritten Mal in Folge (2016 mit Silber, 2017 mit Platin) prämiert.

Mit dem Readers‘ Choice Award der Insider-Portale DataCenter-Insider, BigData-Insider, CloudComputing-Insider, Dev-Insider, IP-Insider, Security-Insider und Storage-Insider prämieren die Vogel IT-Medien jedes Jahr die beliebtesten Anbieter aus den einzelnen IT-Bereichen. Hierzu rief jedes Portal bereits zum vierten Mal seine Leser auf, ihre individuell besten Anbieter aus jeweils sechs Kategorien zu wählen. Für die Abstimmung hat die Redaktion jeweils zehn Anbieter pro Kategorie selektiert, die sich im vergangenen Jahr in irgendeiner Form besonders hervorgetan oder ausgezeichnet haben.

Preise in 42 Kategorien

In einer feierlichen Abendgala wurden am 11. Oktober 2018, im Augsburger Steigenberger Hotel „Drei Mohren“ die Gewinner der Plätze Silber, Gold und Platin in 42 Kategorien vergeben. Chefredakteure der Insider-Portale der Vogel IT-Medien überreichten die Preise. In einer großen Befragung hatten die Insider-Portale der Vogel IT-Medien ihre Leser bis zum 31. August 2018 aufgerufen, ihre Anbieter oder Hersteller des Jahres zu wählen.

„Wir sind stolz auf unsere dritte Auszeichnung in Folge“

In der Kategorie „Rechenzentrums-Verkabelung“ wurde Rosenberger OSI im Rahmen der Gala mit dem Platin-Award ausgezeichnet. „Wir sind stolz auf unsere dritte Auszeichnung in Folge und freuen uns, dass wir so viele Leser mit unserer Produktentwicklung beeindrucken konnten. Dies bestärkt uns, dass wir mit unserem Fokus auf hochqualitativer und gleichzeitig innovativer Rechenzentrums-Verkabelung auf dem richtigen Weg sind“, so Thomas Schmidt, Geschäftsführer von Rosenberger OSI.

Über Rosenberger OSI

Seit 1991 gilt Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI) europaweit als Experte für faseroptische Verkabelungs- und Servicelösungen für Rechenzentren, lokale Netzwerke, Telekommunikation und Industrie. Neben der Entwicklung und Herstellung des breiten Portfolios an LWL- und Kupferverkabelungssystemen, ist Rosenberger OSI auch im Servicebereich aktiv. Hier werden die Bereiche Planung, Installation und Instandhaltung von Verkabelungsinfrastrukturen abgedeckt. Rosenberger OSI beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in Europa und ist seit 1998 Teil der global operierenden Rosenberger Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von Hochfrequenz-, Hochvolt- und Fiberoptik-Verbindungslösungen mit Hauptsitz in Deutschland.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben