B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Rauchentwicklung im Klinikum Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Patienten in Sicherheit

Rauchentwicklung im Klinikum Augsburg

 Am Klinikum Augsburg kam es zu Rauchentwicklung. Foto: Klinikum Augsburg

Am Mittwoch, 23. August, wurde im Klinikum Augsburg gegen 23 Uhr eine Rauchentwicklung festgestellt. Patienten kamen dabei nicht zu Schaden.

Der Rauch wurde durch ein Glutnest in einer Dehnfuge verursacht. Ausgelöst wurde dieses durch Bautätigkeiten. Rettungskräfte waren sofort vor Ort und sicherten die Lage. Patienten kamen nicht zu Schaden. Die Patienten von zwei Stationen wurden dennoch vorsorglich auf andere Stationen verteilt.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort

Die Polizei und Rettungsdienste von BRK, DLRG, Johanniter und Malteser waren mit zahlreichen Kräften aus dem gesamten Stadtgebiet sowie aus dem Umland sofort vor Ort. Der gesamte Einsatz wurde mit dem Klinikum Augsburg und den Hilfsorganisationen abgestimmt. Das Klinikum Augsburg bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die schnelle und professionelle Hilfe.

Artikel zum gleichen Thema