B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
„Produkt mit dem kürzesten Lieferweg“: Honigernte im Drei Mohren
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Steigenberger Drei Mohren Augsburg

„Produkt mit dem kürzesten Lieferweg“: Honigernte im Drei Mohren

Seit April 2015 gibt es die Bienenstöcke auf dem Hoteldach des Steigenberger Hotel Drei Mohren in Augsburg. Foto: B4B SCHWABEN
Seit April 2015 gibt es die Bienenstöcke auf dem Hoteldach des Steigenberger Hotel Drei Mohren in Augsburg. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Anfang April dieses Jahres sind Honigbienen auf das Dach des Steigenberger Drei Mohren in der Augsburger Innenstadt gezogen. In den warmen Sommermonaten werden die rund 600.000 Bienen täglich ausschwärmen. Pro Jahr werden die zehn Völker insgesamt 500 bis 700 Kilogramm Honig jährlich produzieren.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Der Gedanke des städtischen Imkerns in Verbindung mit der eigenständigen Herstellung des Naturprodukts hat Hoteldirektorin Anja Bantle von Anfang an begeistert. Die Hobbyimker Andreas Stiel und Imker Christoph Mayer, Vorstand des Imkervereins Augsburg-Pfersee, machen diesen Traum wahr: Die Honigbiene hat Einzug in das Traditionshaus Drei Mohren gehalten. Das Projekt knüpft direkt an den Gedanken der Nachhaltigkeit an. Dieses Konzept ist für das Drei Mohren besonders wichtig. Bereits jetzt wird es in der Auswahl und Verarbeitung regionaler und saisonaler Produkte umsetzt.

Erste Honigernte hat im Drei Mohren bereits stattgefunden

Das milde Mikroklima der Stadt kommt den wärmeliebenden Tieren zu Gute. Auf den vielen Grünflächen der Städte können die Bienen von Frühjahr bis Herbst auf Dächern, in Vorgärten und Parkanlagen reichlich Pollen und Nektar finden. Bereits Anfang Juni konnte der erste Drei Mohren Honig geerntet werden. Dieser wird einerseits für die Zubereitung besonderer Speisen in der Küche sowie als Komponente für Frühstückbuffets verwendet werden. „Dies ist das Produkt mit dem kürzesten Lieferweg, das ich jemals gesehen habe“, freut sich auch Sebastian Werner, Direktor of Sales im Drei Mohren. Des Weiteren kann der Drei Mohren Honig ab dem 19. Juni 2015 direkt an der Rezeption erworben werden.

Bienenpatenschaften unterstützen Bunten Kreis und Stiftung Bienenwald

Mit dem Drei Mohren Bienenprojekt leistet das Hotel außerdem einen kleinen Beitrag zum lokalen Umweltschutz. Das Drei Mohren bietet den Augsburgern die Möglichkeit, ein Teil davon zu werden: Mit einer Spende von 10 Euro kann eine Bienenpatenschaft übernommen werden. Jeweils 5 Euro von der Spende gehen an die Stiftung Bunter Kreis und an die Stiftung Bienenwald. Die Registrierung zum Bienenpaten erfolgt direkt im Hotel ab dem 19. Juni 2015 über Sebastian Werner oder Angelika Markow von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17:30 Uhr. Die Bienenpaten bekommen als Dankeschön ein Glas Honig von „ihren“ Bienen.

Die Bilder zur Honigernte und von den Bienenvölkern des Drei Mohren sehen Sie hier.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit April dieses Jahres befinden sich Bienenstöcke auf dem Hoteldach des Drei Mohren in der Augsburger Innenstadt. Jeden Tag schwärmen die rund 600.000 Bienen aus, um Blütenpollen zu sammeln. Bereits Anfang Juni konnte der erste Honig geerntet werden. Die Hobbyimker Andreas Stiel und Christoph Mayer stellten die Bienen am 2. Juni 2015 der Öffentlichkeit vor.

Alle Infos zu dem Bienenprojekt des Steigenberger Drei Mohren lesen Sie hier.

Artikel zum gleichen Thema