B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
NCR mit neuem Vice President Europe Sales
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
NCR GmbH

NCR mit neuem Vice President Europe Sales

 Wolfgang Kneilmann. Foto: NCR

Noch pünktlich vor der Urlaubszeit sorgt NCR für Schlagzeilen. Das Unternehmen ernennt einen neuen Vize Präsident für Europa.

Die NCR Corporation mit Sitz in Augsburg ist ein weltweit führendes Technologie-Unternehmen im Bereich Geldautomaten. Der Weltmarktführer machte nun Wolfgang Kneilmann als Vertriebschef für Europa verantwortlich. Damit ist Kneilmann für sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten im Geschäftsbereich Banken in ganz Europa verantwortlich. der neue Vice President kann schon auf viele Jahre Erfahrung bei NCR zurückblicken. Vor elf Jahren begann er seine Karriere in dem Augsburger Technologie-Unternehmen und war dort in unterschiedlichen Vertriebs- und Managementpositionen tätig. Zwischenzeitlich war er von 2001 bis 2007 als Mitglied der Geschäftsführung bei der Swissrisk AG. Anschließend kehrte er als Geschäftsführer für die Bereiche D-A-CH zu NCR zurück.

Softwarebasierte Lösungen für Filial-Attraktivität

Vor seiner Berufung zum Vertriebsleiter Europa war Kneilmann für Zentral- und Osteuropa verantwortlich, wo er Vertrieb, Marketing und Customer Service ausbaute. Mit seiner neuen Position möchte er sich auf neue Geschäftsmodelle konzentrieren, um Bankfilialen wieder rentabel zu machen. Dafür setzt er verstärkt auf softwarebasierte Lösungen. NCR hat seine Kompetenz im Softwarebereich durch den strategischen Zukauf von uGenius und Transoft signifikant ausgebaut. Die Bankberatung per Video ist somit längst keine Vision mehr. „Mit über 300 Millionen Transaktionen an NCR Systemen pro Tag wissen wir, was Kunden erwarten. Wir bieten umfassende Beratung und die passenden Softwarelösungen an, um Innovationen voranzutreiben und den Alltag der Menschen zu vereinfachen”, so der 47-Jährige.

Artikel zum gleichen Thema