Jobcenter Augsburg

Jobcenter Augsburger Land unter neuer Leitung

Landrat Martin Sailer bei der Begrüßung des neuen Geschäftsführung im Jobcenter Augsburg-Land. Foto: Landratsamt Augsburg

Das Jobcenter Augsburg Land darf sich über einen neuen Mann an der Spitze freuen. Bereits seit 1. August ist das Center unter neuer Führung. Landrat Martin Sailer und Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg, begrüßten nun gemeinsam den neuen Geschäftsführer.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Seit 1. August gibt es einen neuen Geschäftsführer im Jobcenter Augsburger Land. Leiter des Centers wurde Klaus Schmitz. Der 54-Jährige kann auf viele Jahre bei der Arbeitsagentur Augsburg zurückblicken. Klaus Schmitz war unter anderem Abteilungsleiter Markt und Integration im Jobcenter Augsburg Stadt. Nun hat er eine neue Aufgabe.

Schmitz erwarten Aufgaben und Herausforderungen „die bestimmt nicht immer leicht zu lösen sind“

Zum Amtsantritt gratulierten ihn auch Landrat Martin Sailer und Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg. Gemeinsam begrüßten sie Schmitz an seiner neuen Wirkungsstätte, dem Jobcenter in der Hermannstraße. „In nächster Zeit werden Aufgaben und Herausforderungen auf Sie zukommen, die bestimmt nicht immer leicht zu lösen sind, aber ich bin mir sicher, Sie werden das alles gut meistern“, zeigte sich Landrat Martin Sailer bei seiner Begrüßung zuversichtlich.

„Bin mir sicher, dass wir diese Aufgaben in einem guten Team erfolgreich bewältigen können“

Auch Klaus Schmitz machte deutlich, dass er schon gut in seinem neuen Wirkungsfeld angekommen ist. „Die Zusammenarbeit und vor allem die Unterstützung durch Herrn Landrat Martin Sailer und Herrn Demel sowie die positive Aufnahme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters, haben mich bestärkt, die Tätigkeit als Geschäftsführer zu übernehmen. Für das nächste Jahr stehen große Aufgaben, wie die Weiterentwicklung zur modernen Verwaltung durch die Einführung der elektronischen Akte und die zusätzliche Betreuung von Geflüchteten im Augsburger Land an. Doch ich bin mir sicher, dass wir diese Aufgaben in einem guten Team erfolgreich bewältigen können“, lies Schmitz wissen. Landrat Sailer und Geschäftsführer Demel wünschten ihm schließlich viel Erfolg in seinem neuen Amt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Jobcenter Augsburg

Jobcenter Augsburger Land unter neuer Leitung

Landrat Martin Sailer bei der Begrüßung des neuen Geschäftsführung im Jobcenter Augsburg-Land. Foto: Landratsamt Augsburg

Das Jobcenter Augsburg Land darf sich über einen neuen Mann an der Spitze freuen. Bereits seit 1. August ist das Center unter neuer Führung. Landrat Martin Sailer und Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg, begrüßten nun gemeinsam den neuen Geschäftsführer.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Seit 1. August gibt es einen neuen Geschäftsführer im Jobcenter Augsburger Land. Leiter des Centers wurde Klaus Schmitz. Der 54-Jährige kann auf viele Jahre bei der Arbeitsagentur Augsburg zurückblicken. Klaus Schmitz war unter anderem Abteilungsleiter Markt und Integration im Jobcenter Augsburg Stadt. Nun hat er eine neue Aufgabe.

Schmitz erwarten Aufgaben und Herausforderungen „die bestimmt nicht immer leicht zu lösen sind“

Zum Amtsantritt gratulierten ihn auch Landrat Martin Sailer und Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg. Gemeinsam begrüßten sie Schmitz an seiner neuen Wirkungsstätte, dem Jobcenter in der Hermannstraße. „In nächster Zeit werden Aufgaben und Herausforderungen auf Sie zukommen, die bestimmt nicht immer leicht zu lösen sind, aber ich bin mir sicher, Sie werden das alles gut meistern“, zeigte sich Landrat Martin Sailer bei seiner Begrüßung zuversichtlich.

„Bin mir sicher, dass wir diese Aufgaben in einem guten Team erfolgreich bewältigen können“

Auch Klaus Schmitz machte deutlich, dass er schon gut in seinem neuen Wirkungsfeld angekommen ist. „Die Zusammenarbeit und vor allem die Unterstützung durch Herrn Landrat Martin Sailer und Herrn Demel sowie die positive Aufnahme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters, haben mich bestärkt, die Tätigkeit als Geschäftsführer zu übernehmen. Für das nächste Jahr stehen große Aufgaben, wie die Weiterentwicklung zur modernen Verwaltung durch die Einführung der elektronischen Akte und die zusätzliche Betreuung von Geflüchteten im Augsburger Land an. Doch ich bin mir sicher, dass wir diese Aufgaben in einem guten Team erfolgreich bewältigen können“, lies Schmitz wissen. Landrat Sailer und Geschäftsführer Demel wünschten ihm schließlich viel Erfolg in seinem neuen Amt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben