B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Hochschule Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hochschule Augsburg

Hochschule Augsburg

Mit der Einweihung eines neuen Gebäudes und hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft und Politik feiert die Hochschule Augsburg ihr 40jähriges Jubiläum mit einem Festakt.

Zur Bildergalerie.

1971 startete die Hochschule Augsburg – damals noch als „Fachhochschule Augsburg“ durch die Verbindung der städtischen Werkkunstschule und dem Rudolf-Diesel-Polytechnikum. Heute ist die nunmehr „Hochschule Augsburg“ eine University of Applied Sciences, die zukünftigen Fachkräfte auf internationalem Niveau vorbereitet.

Neubau und Sanierung

Das 40jährige Bestehen der Hochschule Augsburg wurde gleichzeitig mit der Einweihung eines neuen Gebäudes und der Fertigstellung von Sanierungsabschnitten gefeiert. Die Baukosten für den jüngsten Bauabschnitt der Hochschule betrugen knapp 54 Millionen Euro.

Hochrangige Gäste

Im voll besetzten Atrium des neuen Gebäudes „W“, konnte Prof. Dr. Hans-Eberhard Schurk, Präsident der Hochschule Augsburg, neben namhaften Gästen aus der Augsburger Wirtschaft auch den Bildungsreferenten der Stadt Augsburg, Hermann Köhler, den Vorsitzenden des Hochschulrates, Manfred Rudel, und Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch begrüßen.

Steigende Studierendenzahlen

Der Neubau an der Hochschule Augsburg wird den steigenden Anmeldezahlen der Studenten gerecht. Die Hochschule hat sich in den letzten Jahren durch die gute Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der internationalen Ausrichtung einen guten Namen gemacht, wie Schurk erläuterte. „Die Anmeldezahlen für das kommende Wintersemester sind um 50% höher als im vergangenen Jahr“, so Schurk. Neue Studiengänge, wie etwa der Studiengang Wirtschaftsingenieur, der in Zusammenarbeit mit der HWK Schwaben entstanden ist oder auch neue auf den Innovationspark Augsburg ausgerichtete Studiengänge stehen für die Modernität der Hochschule Augsburg.

120 Millionen vom Freistaat

„Eng verbunden mit der Region werden wir auch in den kommenden Jahren unseren Beitrag zur Arbeitskräftesicherung leisten“, kommentierte Schurk. Auch Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch zeigte sich begeistert von der Entwicklung der Hochschule Augsburg. Neben der Sanierung des „Hochschul-Schlosses“ hat der Freistaat für den Neubau an der Hochschule insgesamt über 120 Millionen Euro bereit gestellt. Aufgrund der steigenden Studierendenzahlen konnten zusätzlich rund 7 Millionen Euro an die Hochschule übergeben werden. Laut Heubisch könne man in Augsburg nun „optimistisch für die kommenden hundert Jahre in die Zukunft blicken“.

Schlüsselübergabe mit Staatsminister

In einer Festrede übergab Staatsminister Heubisch einen Schlüssel für den Neubau an die Hochschule. Nach einer ökumenischen Segnung durch Regionalbischof Michael Grabow und Weihbischof Dr. Dr. Anton Lösinger wurde der Neubau feierlich eingeweiht.

Festwoche

Die Hochschule Augsburg präsentiert sich zum 40jährigen Bestehen als attraktiver und moderner Hochschulstandort. Die Feierlichkeiten ziehen sich über die ganze Woche. Am 21. Juli öffnet die Hochschule Augsburg bei einem Tag der offenen Tür die tore für alle Interessierten. Verschiedene Vorträge, ein Workshop-Programm für Kinder und Jugendliche und ein Jazzkonzert runden das 40jährige Jubiläum der Hochschule Augsburg ab. Mehr zum Programm unter: www.hs-augsburg.de

Zur Bildergalerie der Einweihung.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema