B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Elternabend bei der Andreas Schmid Logistik AG
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Andreas Schmid Logistik AG

Elternabend bei der Andreas Schmid Logistik AG

 Werksführung mit den Eltern bei der Andreas Schmid Logistik AG. Foto: Andreas Schmid Logistik AG

Am 10. November lud die Andreas Schmid Logistik AG die Eltern der neuen Auszubildenden zu sich in die Welserstraße ein. Ein Elternabend der besonderen Art. Unter dem Motto „Lernen Sie uns kennen!“ ermöglicht das Unternehmen jedes Jahr den Eltern, einen Einblick in die Ausbildung ihrer Kinder zu bekommen und sie für die Anforderungen denen sich die Jugendlichen stellen müssen zu sensibilisieren. Ein gemeinsames Abendessen, sowie eine Werksführung stehen dabei ebenfalls auf dem Programm.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die Andreas Schmid Logistik AG in Bayerisch-Schwaben zählt zu den wichtigsten Unternehmen im Bereich der Ausbildung. Rund 100 Auszubildende zählt die Andreas Schmid Gruppe derzeit. Um eine stetige Verbesserung der Ausbildung zu erreichen, scheut das Unternehmen keine Kosten und Mühen und engagiert sich durch einige außergewöhnliche Projekte intensiv um den Erfolg seiner jungen Mitarbeiter. Dazu zählt auch der jährliche Elternabend für die Mütter und Väter der neuen Azubis.

„Lernen Sie uns kennen!“ – die Andreas Schmid Logistik AG stellt sich vor

Der Abend stand unter dem Motto „Lernen Sie uns kennen!“. Knapp 100 Eltern waren der Einladung in die Welserstraße gefolgt und nutzten die Chance, einen Einblick in die Andreas Schmid Logistik AG und dessen Ausbildungspolitik zu erhalten.  Auftakt war eine Firmenpräsentation und ein gemeinsames Abendessen. Anschließend konnten die Eltern sich bei einer Führung durch den Betrieb ein Bild von den Arbeitsplätzen ihrer Kinder machen. So besuchten sie unter anderem das Andreas Schmid Europaterminal, ein Logistikzentrum und die Serverräume der Quentia GmbH, dem IT-Tochterunternehmen.

Familiäre Unterstützung der Jugendlichen von essenzieller Wichtigkeit

Gianluca Crestani, Vorstand der Andreas Schmid Logistik AG, nannte als einen Grund für die Wichtigkeit dieses Abends, die Sensibilisierung der Eltern. Diese sollen sich den vielen Ansprüche, denen sich ihre Kinder während der Ausbildungszeit stellen müssen, bewusst werden. „Wenn es darum geht, junge Menschen im Unternehmen fachlich und persönlich weiter zu entwickeln, halten wir es für klug, die Eltern der Jugendlichen intensiver an diesem Prozess teilhaben zu lassen“, erläutert Herr Crestani die Grundidee dieses Ansatzes. „Wie viele andere Jugendliche auch, stoßen auch unsere Auszubildenden in ihrer Ausbildungszeit sowohl persönlich, als auch fachlich auf viele Herausforderungen. Dabei können viele Eltern ihren Kindern in der Regel nur bedingt helfen. Wenn aber die Eltern der Jugendlichen in den Ausbildungsprozess angemessen integriert werden, können diese einen wichtigen Beitrag leisten“, so Crestani weiter.

Gute berufliche Aufstiegschancen bei der Andreas Schmid Logistik AG

Crestani selbst ist seit fast 25 Jahren in der Andreas Schmid Logistik AG tätig. Auch er begann mit einer Ausbildung hier. Die hohe Übernahmequote von mehr als 95 Prozent zeigt, wie auch die Anzahl der ehemaligen Azubis, die jetzt Führungspositionen im Unternehmen besetzten, dass das Thema Ausbildung und die Förderung der jungen Mitarbeiter für die Firma höchste Priorität hat. Die Ausbildung bei der Andreas Schmid Logistik AG beruht dabei auf drei wichtigen Prinzipien: Geistige Beweglichkeit, Mut und Respekt vor dem anderen. Zudem ermutigte er zusammen mit Eva Baur (Ausbildungsleiterin) die Eltern dazu, im Falle von auftretenden Fragen jederzeit die entsprechenden Ausbildungsverantwortlichen zu kontaktieren.

Artikel zum gleichen Thema