Ausbildungsbetrieb

Ehemaliger Deuter-Azubi von IHK Schwaben geehrt

Der ehemalige Deuter-Auszubildende Moritz Göbel wurde im Prüfungsjahr2020 aus Augsburg und Nordschwaben zum besten Absolventen seinesAusbildungsberufes Kaufmann im Groß- und Außenhandel geehrt. Wie das zustande kam.

Der ehemalige Auszubildende von Deuter, Moritz Göbel, wurde als bester Auszubildender im Ausbildungsberuf Groß- und Außenhandel im Jahr 2020 von der Industrie- und Handelskammer mit besonderer Auszeichnung geehrt. Inzwischen hat er sein Studium begonnen.

In seiner zweieinhalbjährigen Ausbildung bei dem Gersthofener Rucksackspezialisten Deuter hat Moritz Göbel die Leidenschaft fürs Wandern entdeckt. Dies sei jedoch nicht der Grund dafü, dass sich der junge Gersthofener im Jahr 2017 bei dem Unternehmen für einen Ausbildungsplatz beworben hat. Gründe seien laut Aussage des Unternehmens die Umsetzung des Thema Nachhaltigkeit und die Tradition von Deuter gewesen.

Diese Abteilungen hat der Göbel bei Deuter durchlaufen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Während seiner Ausbildung hat Moritz Göbel bei Deuter verschiedene Abteilungen durchlaufen, unter anderem Einkauf, Buchhaltung, nationaler und internationaler Vertrieb sowie die Marketing-Abteilung.  „Mein Lieblings-bereich in der Ausbildung war der internationale Vertrieb, hier habe ich besonders den Kontakt zu den Importeuren geschätzt“, so Göbel, der heute in Augsburg BWL studiert.

Das sagt die Abteilungsleiterin zu der Ehrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch im Hause Deuter sei man stolz auf Moritz Göbel als besten Absolventen seines Ausbildungsberufes zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel. „Dieser großartige Erfolg von Moritz zeigt uns, dass wir ihm eine hochqualifizierte Ausbildung bieten konnten, um ihn damit auf seine berufliche Zukunft vorzubereiten“, so Deuter-Ausbildungsleiterin Claudia Krings.

Über Deuter

1898 von Hans Deuter gegründet, ist die Deuter Sport GmbH mit Firmensitz in Gersthofen bei Augsburg heute einer der renommiertesten Rucksackhersteller weltweit. Zum Produktportfolio gehören - neben Rucksäcken - Taschen, Schlafsäcke und Accessoires. Das Unternehmen gehört der Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG an, Geschäftsführer ist Robert Schieferle. Weitere Informationen sind auf der Webseite des Rucksackspezialisten zu finden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbildungsbetrieb

Ehemaliger Deuter-Azubi von IHK Schwaben geehrt

Der ehemalige Deuter-Auszubildende Moritz Göbel wurde im Prüfungsjahr2020 aus Augsburg und Nordschwaben zum besten Absolventen seinesAusbildungsberufes Kaufmann im Groß- und Außenhandel geehrt. Wie das zustande kam.

Der ehemalige Auszubildende von Deuter, Moritz Göbel, wurde als bester Auszubildender im Ausbildungsberuf Groß- und Außenhandel im Jahr 2020 von der Industrie- und Handelskammer mit besonderer Auszeichnung geehrt. Inzwischen hat er sein Studium begonnen.

In seiner zweieinhalbjährigen Ausbildung bei dem Gersthofener Rucksackspezialisten Deuter hat Moritz Göbel die Leidenschaft fürs Wandern entdeckt. Dies sei jedoch nicht der Grund dafü, dass sich der junge Gersthofener im Jahr 2017 bei dem Unternehmen für einen Ausbildungsplatz beworben hat. Gründe seien laut Aussage des Unternehmens die Umsetzung des Thema Nachhaltigkeit und die Tradition von Deuter gewesen.

Diese Abteilungen hat der Göbel bei Deuter durchlaufen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Während seiner Ausbildung hat Moritz Göbel bei Deuter verschiedene Abteilungen durchlaufen, unter anderem Einkauf, Buchhaltung, nationaler und internationaler Vertrieb sowie die Marketing-Abteilung.  „Mein Lieblings-bereich in der Ausbildung war der internationale Vertrieb, hier habe ich besonders den Kontakt zu den Importeuren geschätzt“, so Göbel, der heute in Augsburg BWL studiert.

Das sagt die Abteilungsleiterin zu der Ehrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch im Hause Deuter sei man stolz auf Moritz Göbel als besten Absolventen seines Ausbildungsberufes zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel. „Dieser großartige Erfolg von Moritz zeigt uns, dass wir ihm eine hochqualifizierte Ausbildung bieten konnten, um ihn damit auf seine berufliche Zukunft vorzubereiten“, so Deuter-Ausbildungsleiterin Claudia Krings.

Über Deuter

1898 von Hans Deuter gegründet, ist die Deuter Sport GmbH mit Firmensitz in Gersthofen bei Augsburg heute einer der renommiertesten Rucksackhersteller weltweit. Zum Produktportfolio gehören - neben Rucksäcken - Taschen, Schlafsäcke und Accessoires. Das Unternehmen gehört der Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG an, Geschäftsführer ist Robert Schieferle. Weitere Informationen sind auf der Webseite des Rucksackspezialisten zu finden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben