Nach Übernahme von CANCOM-Tochter

CPU benennt neues Aufsichtsrat-Mitglied

CPU Aufsichtsrat-Mitglied Tobias Hörmann. Foto: CPU
Die CPU Softwarehouse AG hat ein neues Aufsichtsrat-Mitglied. Nachdem Martin Nußpickel das Unternehmen zum Jahreswechsel verlies, gewann CPU nun einen neuen Mann für die Spitze.

Mit Wirkung zum 15. Februar 2017 wurde Tobias Hörmann zum neuen Aufsichtsratsmitglied der CPU Softwarehouse AG bestellt. Hörmann ist seit 2014 Geschäftsführer und Senior Vice President der CANCOM NSG Group in München. Er übernimmt damit die Stelle von Martin Nußpickel. Dieser hatte sein Amt zum 31. Dezember 2016 aus persönlichen Gründen niedergelegt.

CPU Vorstand verabschiedet Nußpickel

Vorstand und Aufsichtsrat von CPU danken Martin Nußpickel, Vorstand der Subito AG, für seinen Einsatz, den er seit seinem Amtsantritt geleistet hat: „Im Laufe seiner knapp zweijährigen Tätigkeit als Aufsichtsrats-Mitglied hat uns Martin Nußpickel exzellent beraten und uns viele wertvolle Anregungen zur strategischen Weiterentwicklung der CPU gegeben“, so Vorstand Roger Heinz. Dr. Heiko Frank als Aufsichtsrats-Vorsitzender ergänzt: „Wir danken Herrn Nußpickel für die sehr gute Zusammenarbeit im Aufsichtsrat in den letzten Jahren - wir haben uns inhaltlich, konzeptionell und strategisch bestens beraten und unterstützt gewusst.“

Tobias Hörmann für ITK-Umfeld zuständig

Nun übernahm Tobias Hörmann dieses Amt. Hörmann sammelte in seiner bisherigen Karriere bereits viel Erfahrung und Verbindungen in der ITK-Branche (Informations- und Telekommunikations-Technik). In seiner Funktion als Aufsichtsrat der CPU soll er nun dazu beitragen, potenzielle Chancen und Risiken für die CPU Geschäftstätigkeit im ITK-Umfeld noch differenzierter beurteilen zu können.

Hintergrund: CPU kauft CANCOM Tochter

Nachdem die CPU AG Ende 2016 sämtliche Anteile an der NSG GIS GmbH übernahm, bekommt sie mit einem Mitglied des CANCOM Managements ein neues Aufsichtsrats-Mitglied. Die NSG GIS GmbH war eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der CANCOM SE, aus deren Haus auch Tobias Hörmann stammt. Durch Hörmanns Verbindung zur CANCOM Gruppe könnten mittelfristig Wege für eine Zusammenarbeit eröffnet werden, ist sich die CPU sicher. Dies berge für beide Seiten viele Vorteile. Hörmann ist die jetzige CPU Tochtergesellschaft, die CPU GIS GmbH, zudem bestens bekannt.

Über CPU

Die CPU Softwarehouse AG mit Sitz in Augsburg ist ein Softwarehaus und Beratungs-Unternehmen für das Bankwesen. Tochter-Gesellschaften sind in Deutschland und der Schweiz ansässig. Die CPU und deren Konzern-Unternehmen entwickeln seit über 30 Jahren Software für Banken und erbringen Dienstleistungen. Zielmarkt der CPU ist in erster Linie die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Nach Übernahme von CANCOM-Tochter

CPU benennt neues Aufsichtsrat-Mitglied

CPU Aufsichtsrat-Mitglied Tobias Hörmann. Foto: CPU
Die CPU Softwarehouse AG hat ein neues Aufsichtsrat-Mitglied. Nachdem Martin Nußpickel das Unternehmen zum Jahreswechsel verlies, gewann CPU nun einen neuen Mann für die Spitze.

Mit Wirkung zum 15. Februar 2017 wurde Tobias Hörmann zum neuen Aufsichtsratsmitglied der CPU Softwarehouse AG bestellt. Hörmann ist seit 2014 Geschäftsführer und Senior Vice President der CANCOM NSG Group in München. Er übernimmt damit die Stelle von Martin Nußpickel. Dieser hatte sein Amt zum 31. Dezember 2016 aus persönlichen Gründen niedergelegt.

CPU Vorstand verabschiedet Nußpickel

Vorstand und Aufsichtsrat von CPU danken Martin Nußpickel, Vorstand der Subito AG, für seinen Einsatz, den er seit seinem Amtsantritt geleistet hat: „Im Laufe seiner knapp zweijährigen Tätigkeit als Aufsichtsrats-Mitglied hat uns Martin Nußpickel exzellent beraten und uns viele wertvolle Anregungen zur strategischen Weiterentwicklung der CPU gegeben“, so Vorstand Roger Heinz. Dr. Heiko Frank als Aufsichtsrats-Vorsitzender ergänzt: „Wir danken Herrn Nußpickel für die sehr gute Zusammenarbeit im Aufsichtsrat in den letzten Jahren - wir haben uns inhaltlich, konzeptionell und strategisch bestens beraten und unterstützt gewusst.“

Tobias Hörmann für ITK-Umfeld zuständig

Nun übernahm Tobias Hörmann dieses Amt. Hörmann sammelte in seiner bisherigen Karriere bereits viel Erfahrung und Verbindungen in der ITK-Branche (Informations- und Telekommunikations-Technik). In seiner Funktion als Aufsichtsrat der CPU soll er nun dazu beitragen, potenzielle Chancen und Risiken für die CPU Geschäftstätigkeit im ITK-Umfeld noch differenzierter beurteilen zu können.

Hintergrund: CPU kauft CANCOM Tochter

Nachdem die CPU AG Ende 2016 sämtliche Anteile an der NSG GIS GmbH übernahm, bekommt sie mit einem Mitglied des CANCOM Managements ein neues Aufsichtsrats-Mitglied. Die NSG GIS GmbH war eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der CANCOM SE, aus deren Haus auch Tobias Hörmann stammt. Durch Hörmanns Verbindung zur CANCOM Gruppe könnten mittelfristig Wege für eine Zusammenarbeit eröffnet werden, ist sich die CPU sicher. Dies berge für beide Seiten viele Vorteile. Hörmann ist die jetzige CPU Tochtergesellschaft, die CPU GIS GmbH, zudem bestens bekannt.

Über CPU

Die CPU Softwarehouse AG mit Sitz in Augsburg ist ein Softwarehaus und Beratungs-Unternehmen für das Bankwesen. Tochter-Gesellschaften sind in Deutschland und der Schweiz ansässig. Die CPU und deren Konzern-Unternehmen entwickeln seit über 30 Jahren Software für Banken und erbringen Dienstleistungen. Zielmarkt der CPU ist in erster Linie die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben