Industriemeistertag Schwaben

bbw: Unternehmens-Führung im digitalen Zeitalter

Industriemeistertag Augsburg: Empfang durch Moderator Mario Streit. Foto: Leena Volland (bbw gGmbH)
Die Digitalisierung lässt die Kommunikation mit dem Menschen immer bedeutender werden. Dies war auch das Thema des Industriemeistertag Schwaben des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH.

„Egal, wie digital Unternehmen arbeiten, der Mensch steht im Fokus. Und dabei ist Führung eines der wichtigsten Schlüsselelemente für den Unternehmenserfolg“, so Moderator Mario Streit vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft. „Führungskräfte brauchen hier nicht nur das theoretische Rüstzeug, sondern müssen es im täglichen Tun praktisch und überzeugend anwenden.“ Der Industriemeistertag möchte genau diesen Transfer durch Vorträge von Experten, dem Austausch unter den Teilnehmer-Austausch und Fallbeispiele aus Unternehmen fördern.

bbw begrüßt 90 Gäste bei Riegele in Augsburg

Zusatz-Termin für Augsburg dank hoher Beteiligung

Rund 90 Führungskräfte und Meister aus ganz Schwaben hatten sich dazu vergangene Woche am Dienstag, den 21. März, im Tagungszentrum der Brauerei Riegele in Augsburg getroffen. Sie informierten sich in verschiedenen Foren über Digitalisierung und Führung, konstruktive und wertschätzende Mitarbeiter-Kommunikation, interkulturelle Zusammenarbeit und aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht. Es war bereits das neunte Mal, dass das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft die Tagung veranstaltete. Im Fokus standen Branchen-Informationen und der Erfahrungsaustausch der schwäbischen Wirtschaft. Die hohe Teilnehmerzahl veranlasste das bbw dazu, einen Zusatztermin für Augsburg anzusetzen: Im Mai soll ein weiterer Industriemeistertag veranstaltet werden.

Mehr als 1.500 Teilnehmer in ganz Bayern

Der Industriemeistertag findet jedes Jahr bayernweit in allen Regierungsbezirken statt. Die Veranstaltung zählt dabei insgesamt über 1.500 Teilnehmer. Organisiert wird der Industriemeistertag vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH in Kooperation mit bayme vbm – die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber.

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH

Die bbw gGmbH unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeiter mit einer Vielzahl attraktiver Qualifizierungs-Angebote für die betriebliche Praxis. Als Partner für effizientes und praxisrelevantes Lernen bietet die bbw gGmbH seit mehr als 40 Jahren ein ständig aktualisiertes Programm an Qualifizierungen für Fach- und Führungskräfte, Personalentwickler, Vertriebsmitarbeiter, Techniker und Auszubildende, die ihr Fachwissen aktualisieren oder neue fachübergreifende Kenntnisse und soziale Kompetenzen erwerben wollen. Die bbw gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw), einer international tätigen Dienstleistungsgruppe für Bildungs-, Integrations- und Beratungsleistungen mit bundesweit über 9.800 Mitarbeitern an 300 Standorten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Industriemeistertag Schwaben

bbw: Unternehmens-Führung im digitalen Zeitalter

Industriemeistertag Augsburg: Empfang durch Moderator Mario Streit. Foto: Leena Volland (bbw gGmbH)
Die Digitalisierung lässt die Kommunikation mit dem Menschen immer bedeutender werden. Dies war auch das Thema des Industriemeistertag Schwaben des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH.

„Egal, wie digital Unternehmen arbeiten, der Mensch steht im Fokus. Und dabei ist Führung eines der wichtigsten Schlüsselelemente für den Unternehmenserfolg“, so Moderator Mario Streit vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft. „Führungskräfte brauchen hier nicht nur das theoretische Rüstzeug, sondern müssen es im täglichen Tun praktisch und überzeugend anwenden.“ Der Industriemeistertag möchte genau diesen Transfer durch Vorträge von Experten, dem Austausch unter den Teilnehmer-Austausch und Fallbeispiele aus Unternehmen fördern.

bbw begrüßt 90 Gäste bei Riegele in Augsburg

Zusatz-Termin für Augsburg dank hoher Beteiligung

Rund 90 Führungskräfte und Meister aus ganz Schwaben hatten sich dazu vergangene Woche am Dienstag, den 21. März, im Tagungszentrum der Brauerei Riegele in Augsburg getroffen. Sie informierten sich in verschiedenen Foren über Digitalisierung und Führung, konstruktive und wertschätzende Mitarbeiter-Kommunikation, interkulturelle Zusammenarbeit und aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht. Es war bereits das neunte Mal, dass das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft die Tagung veranstaltete. Im Fokus standen Branchen-Informationen und der Erfahrungsaustausch der schwäbischen Wirtschaft. Die hohe Teilnehmerzahl veranlasste das bbw dazu, einen Zusatztermin für Augsburg anzusetzen: Im Mai soll ein weiterer Industriemeistertag veranstaltet werden.

Mehr als 1.500 Teilnehmer in ganz Bayern

Der Industriemeistertag findet jedes Jahr bayernweit in allen Regierungsbezirken statt. Die Veranstaltung zählt dabei insgesamt über 1.500 Teilnehmer. Organisiert wird der Industriemeistertag vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH in Kooperation mit bayme vbm – die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber.

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH

Die bbw gGmbH unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeiter mit einer Vielzahl attraktiver Qualifizierungs-Angebote für die betriebliche Praxis. Als Partner für effizientes und praxisrelevantes Lernen bietet die bbw gGmbH seit mehr als 40 Jahren ein ständig aktualisiertes Programm an Qualifizierungen für Fach- und Führungskräfte, Personalentwickler, Vertriebsmitarbeiter, Techniker und Auszubildende, die ihr Fachwissen aktualisieren oder neue fachübergreifende Kenntnisse und soziale Kompetenzen erwerben wollen. Die bbw gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw), einer international tätigen Dienstleistungsgruppe für Bildungs-, Integrations- und Beratungsleistungen mit bundesweit über 9.800 Mitarbeitern an 300 Standorten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben