B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Ausfahrt Augsburg Ost der A8 komplett gesperrt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
autobahnplus A8 GmbH

Ausfahrt Augsburg Ost der A8 komplett gesperrt

 Der Asphalt der Ausfahrt Augsburg Ost muss ausgetauscht werden - Die Arbeiter werden rund um die Uhr arbeiten, Foto: Fotolia DL

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Ausfahrt Augsburg Ost der A8 in Richtung München vollständig gesperrt. Wegen dem Ausmaß und Art der Schäden bleibt muss die Asphaltdeckschicht komplett ausgetauscht werden. 

Der verregnete und kalte Mai hat nicht nur so manche Grillpläne des Augsburger Durchschnittsbürgers vereitelt.  Auch der autobahnplus A8 GmbH machte der Monat einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Normalerweise hätte das Unternehmen im Mai an der Anschlussstelle Augsburg Ost in Fahrtrichtung München Sanierungsarbeiten durchgeführt. Diese mussten jedoch wegen der schlechten und unvorhersehbaren Witterung verschoben werden. Nun werden die Arbeiten nachgeholt. Vom 14. Juni, 22:00 bis zum 16. Juni, 05:00 wird die Ausfahrt für den normalen Verkehr komplett gesperrt.

Verkehr wird umgeleitet

Anfang der 90er Jahre wurde die Ausfahrt Augsburg Ost ausgebaut. 2007 wurde sie in die Obhut von autobahnplus A8 übergeben. In der letzten Zustandserfassung hat das Unternehmen erkannt, dass Sanierungsmaßnahmen an der Ausfahrt in Fahrtrichtung München vorgenommen werden müssen. Die Schäden sind so ausgeprägt, dass ein Austausch der Asphaltdeckschicht erforderlich ist. Für die Dauer der Arbeit wird eine Umleitungsbeschilderung eingerichtet. Fahrer aus Richtung Stuttgart müssen bis zur Anschlussstelle Friedberg fahren. Von dort aus können sie umdrehen und über die A8 die nichtgesperrte Seite der Ausfahrt Augsburg Ost erreichen. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung München über die Ausfahr Augsburg Ost fahren möchten, werden zuerst in Richtung Stuttgart zur Anschlussstelle Augsburg West geleitet. Dort können sie ebenfalls wenden und in Richtung München auffahren.

Rund um die Uhr

Die Arbeit wird auf der Baustelle nie zum erliegen kommen. Während der Sanierungsarbeiten ist ein 24-Stunden Betrieb vorgesehen. Wenn aber trotzdem keine Arbeiter auf der Baustelle zu sehen sind, nicht wundern. Aufgrund von arbeits- und baustoffbedingten Arbeitspausen, wie beispielsweise Auskühlen oder Austrocknen, befinden sich in diesem Zeitraum normalerweise keine Arbeiter auf dem betroffenen Abschnitt. Die Hinweisbeschilderung ist auf jeden Fall zu beachten. B4B Schwaben wünscht allen Verkehrsteilnehmern eine gute und sichere Fahrt. 

Artikel zum gleichen Thema