Gala-Abend

46. Augsburger Presseball: Morgen ist es soweit

Auf dem Augsburger Presseball 2017. Foto: Isabell Walter/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Er ist als „Nacht der Nächte“ deklariert: Der Augsburger Presseball. 2018 werden wieder rund 3.000 Gäste im Kongress am Park erwartet. Was Sie zum Ball wissen müssen.

Von 19 Uhr bis in den frühen Morgen heißt es am 10. November im Kongress am Park tanzen, genießen, sehen und gesehen werden. Die Augsburger Allgemeine lädt zum 46. Presseball in Augsburg. Farbmotto des Abends: Grün. Dresscode: Festliche Abendgarderobe. Zum ausverkauften Ball werden Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport erwartet.

Sponsoren aus der Region

Wie üblich ist es auch eine Ballnacht für den guten Zweck: Die Benefiz-Gala sammelt zu Gunsten der Stiftung Kartei der Not, dem Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck. Die Hauptpreise wurden von Unternehmen aus der Region gestiftet. Auch unter den Sponsoren finden sich wieder zahlreiche regional ansässige Firmen, unter anderem UPM, faurecia, Dierig, Leitwerk, LEW, PCI, Stadtsparkasse Augsburg, WashTec, AL-KO, Andreas Schmid, Erwin Müller, Hessingpark, KUKA, Modehaus Jung, Sonntag & Partner, Ott & Partner, Stadtwerke Augsburg, TAKTOMAT, Hotel Drei Mohren, und Xitaso.

Auf dem "Blauen Teppich" des Augsburger Presseballs 2017

Stargäste auf und neben der Bühne

Stargast des Abends sind die Gipsy Kings zusammen mit Nicolas Reyes und Tonino Baliardo. Sie begannen in den 70er Jahren als Straßenmusiker, verkauften bis heute über 60 Millionen Tonträger und brachten mehr als 20 Alben heraus. Kulinarisch werden unter anderem die Starköche Christian Henze, Simon Lang und Thomas Abele auftischen.

So stimmungsvoll war der Augsburger Presseball 2017

Presseball-Partner vor Ort

Um den Gästen den Abend zu erleichtern, werden von einigen Partnern Services vor Ort angeboten. Mit der Presseball-App gibt es einen digitalen Ballbegleiter für das Smartphone. Während des Abends informieren Push-Nachrichten über Programmpunkte und Aktionen. Das Bus-Shuttle der Stadtwerke Augsburg fährt ab 18 Uhr im 10-Minuten-Takt vom Parkplatz an der Sporthalle zum Kongress am Park. Im Souterrain baut Top-Hair einen kleinen Frisiersalon auf. Wer sein Make-Up auffrischen lassen möchte, kann dies bei den Spezialistinnen der Parfümerie Naegele. Das Modehaus Jung versorgt die Ballgäste mit einem Näh-Service, sollte eine Naht aufgehen oder ein Knopf abfallen. An fünf Stationen können die Gäste außerdem über Stadtsparkasse Augsburg-Terminals mit ihrer girocard bargeldlos bezahlen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben