B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
35 Neueinstellungen: Brunel stärkt Augsburger Standort
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Brunel GmbH

35 Neueinstellungen: Brunel stärkt Augsburger Standort

 Brunel bleibt weiter auf Erfolgskurs. Foto: Sergey Nivens / istock /thinkstock

Der international agierende Ingenieur- und Personaldienstleister Brunel baut seinen Erfolg weiter aus. Nicht nur auf internationaler Ebene verzeichnet das Unternehmen ein Plus. Die Nachfrage nach Personaldienstleistern zeigt sich auch in der Niederlassung Augsburg. Das Unternehmen plant 35 Neueinstellungen und will damit seinen Service weiter ausbauen.

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Das international tätige Unternehmen Brunel baut seinen Erfolg weiter aus. Der Ingenieur- und Personaldienstleister konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz auf 202 Millionen Euro ausbauen. Auch in Zukunft plant das Unternehmen, unter der Leitung des neuen Geschäftsführers, Markus Eckhardt, den angestrebten Wachstumskurs fortzusetzen.

Augsburger Team weiter auf Erfolgskurs

Der steigende Erfolg des Unternehmens ist auch in der Augsburger Niederlassung zu spüren. Die Nachfrage an projektbezogener Unterstützung durch das Unternehmen steigt weiter an. Die Niederlassungsleiterin, Stefanie Wuchrer erklärt: „Der Wirtschaftsstandort Augsburg wächst aufgrund der ausgezeichneten Infrastruktur und Nähe zu München kontinuierlich. Die maßgeblichen Branchen sind vor allem Maschinenbau sowie IT. Zudem gewinnt die Automatisierungstechnik hier in der Region zunehmend an Bedeutung.“ Aktuell sind am Standort Augsburg rund 70 Ingenieure, Informatiker und Techniker angestellt. „Unsere Aufgabe ist es, Unternehmen bei der strategischen Projektrealisierung und auch bei kurzfristigen Kapazitätsengpässen mit unseren Spezialisten zu unterstützen“, beschreibt Wuchrer das Geschäftsmodell. Für die Zukunft hat sich das Augsburger Team vorgenommen, seine Position als zuverlässiger Partner in der Region auszubauen. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, plant Brunel bis zum Jahresende eine weitere Einstellungsphase von bis zu 35 neuen Mitarbeitern. Schwerpunkt liegt dabei auf einer Expansion der Fachkräfte im Bereich Softwareentwicklung und Embedded Systems. 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 Mit konsequenter Strategie seit 20Jahren erfolgreich am Markt

Brunel hat sich seit seiner Gründung 1995 erfolgreich am Markt etabliert. Ein Blick auf die Firmenhistorie zeigt, dass der Personaldienstleister einer konsequenten Planung folgt. Die strategische Ausrichtung auf die Marktanforderungen sowie die Flexibilität gegenüber Kundenbedürfnissen waren dabei immer entscheidende Kriterien für die Unternehmensführung. Nur so ist ein stetiges Wachstum möglich. „Damit haben wir uns als zuverlässiger Partner für flexible Beschäftigungsmodelle auch in schwierigen Zeiten etabliert und konnten unseren Umsatz in den vergangenen Jahren kontinuierlich erhöhen“, erklärt Eckhardt.

Weltweites Unternehmensnetzwerk sorgt für globale Erfolge

Im Zuge der Globalisierung sieht auch das Unternehmen Brunel wirtschaftliche Potenziale internationale Erfolge zu erlangen. So hat sich der Personaldienstleister ein weltweites Unternehmensnetzwerk aufgebaut, um einen länderübergreifenden Service anbieten zu können. „Ganz gleich, ob unsere Kollegen in Asien, den USA oder in Europa sitzen: Wir greifen auf ein Netzwerk von weltweit über 13.000 Mitarbeitern mit Know-how in sämtlichen technischen Branchen zurück. Während für viele Unternehmen die Projektunterstützung an den Ländergrenzen aufhört, können wir aufgrund des weltumspannenden Netzwerkes weltweit und trotzdem lokal agieren“, macht Stefanie Wuchrer deutlich.

Artikel zum gleichen Thema