B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Wettbewerb für die Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
LRA Aichach-Friedberg

Wettbewerb für die Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“

Auch in diesem Jahr findet der Wettbewerb „BAYERNS BEST 50“ statt. Zum elften Mal wird die Auszeichnung vom bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie vergeben.

Die Unternehmen haben die Möglichkeit, sich unabhängig von einem Vorschlag durch eine Institution, zu bewerben. Die Auszeichnung erhalten 50 der dynamischsten wachsenden bayerischen Unternehmen. Man ehrt die Unternehmer, die die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz in den letzten fünf Jahren überdurchschnittlich steigern konnten. Berücksichtigt werden bei der Vergabe neben industriellen Mittelständlern auch Handwerksunternehmen, Freiberufler und Dienstleister.

Auswahlkriterien für die Teilnahme am Wettbewerb „BAYERNS BEST 50“

Es handelt sich um ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Bayern. Der Inhaber muss Mitglied der Geschäftsführung, des Vorstandes oder Mitglied des Aufsichtsrates sein. Der Unternehmer hält mindestens 15% der Anteile, im Falle einer AG mindestens 5% der Anteile. Ein Mitglied des Aufsichtsrates muss mindestens 50% der Anteile besitzen. Das Unternehmen besteht mindestens seit dem 31. Dezember 2006. Ende 2011 waren nicht weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigt und maximal 5.000 im Jahr 2007. Des Weiteren muss das Unternehmen natürlich profitabel sein. Von 2007 bis 2011 ist ein starkes Umsatz- und Mitarbeiterwachstum zu verzeichnen. Das gilt ebenfalls für das Jahr 2010 auf 2011. Für das Jahr 2012 wird eine positive Geschäftsentwicklung erwartet. Das Umsatzwachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen entstanden überwiegend durch organisches Wachstum. Möglich ist auch eine Kombination von organischem Wachstum und Akquisitionen.

Der Wettbewerb  „BAYERNS BEST 50“

Die Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“ soll diese positive Rolle des Unternehmers würdigen. Sie ehrt diejenigen mittelständischen Unternehmen, die sich als besonders wachstumsstark erwiesen haben. Ebenso die, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten. Solche Leistungen nehmen eine wichtige Vorbild- und Motivationsfunktion für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer ein. Sie können diesen Mut machen, den aktuellen Herausforderungen offensiv zu begegnen. Des Weiteren gibt es den Sonderpreis für ausbildungsintensive Betriebe. Hier wird das herausragende Engagement für die Ausbildung im eigenen Betrieb ausgezeichnet. Eines der Preisträger 2011 kam aus dem Landkreis Aichach-Friedberg. Das Unternehmen Forum Media Group GmbH aus Merching erhielt die begehrte Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“. Die Bewerbungswebseite www.bb50.de wird am 15. Februar freigeschaltet.

www.lra-aic-fdb.de

Artikel zum gleichen Thema