Akquisition im Ausland

Forum Media Group aus Merching wächst weiter

Das Merchinger Medienhaus, die Forum Media Group, konnte nach der ersten Übernahme im Jahr im Januar nun zwei weitere Fachmagazine erwerben. Damit publiziert das Unternehmen nun verstärkt im amerikanischen Sprachraum.

Kenilworth Media, Inc., die kanadische Tochtergesellschaft der FORUM MEDIA GROUP, hat sich vergrößert. Das Unternehmen erwarb die amerikanischen Magazine ConventionSouth und SportsEvents von der Covey Communications Corporation in Gulf Shores, Alabama.

Über die neuerworbenen Magazine: Event-Management und Sport

ConventionSouth versorgt Eventplaner in den USA mit Destinationsprofilen, Nachrichten und Informationen rund um Messegelände, Besprechunge oder Planerprofile. SportsEvents hingegen ist eine Zeitschrift für Organisatoren von Sportveranstaltungen in den USA. Die Akquisition umfasst auch das sogenannte S.P.O.R.T.S. Event. Hier kommen Planer und Veranstaltungsteams zusammen. Bei der S.P.O.R.T.S. Konferenz handelt es sich ebenfalls um eine exklusive Veranstaltung, bei der Eigentümer und Rechteinhaber von Sportveranstaltungen mit Veranstaltern und Sportausrüstern zusammengebracht werden.

„Wir freuen uns, die Magazine sowohl online als auch in gedruckter Form auszubauen“

„Wir freuen uns, die Magazine in unser Publikationsportfolio aufzunehmen", sagte Erik Tolles, Geschäftsführer und Group Publisher von Kenilworth. „Ich freue mich auch, dass die Mitarbeiter der Kenilworth-Familie beitreten werden. Leser und Inserenten können weiterhin das gleiche Maß an Qualität und Service erwarten. Wir freuen uns darauf, die Präsenz der Magazine sowohl online als auch in gedruckter Form auszubauen und zu stärken.“

Anderer Verlag sollte Leidenschaft für Branche teilen

„Ich betrachte dies als eine Art Zusammenschluss von Medienfamilien“, fügte J. Talty O'Connor, Präsident der Covey Communications Corporation, hinzu. „Bei der Überlegung eines solchen Deals war es für mich von entscheidender Bedeutung, dass die andere „Familie“ unsere Grundwerte teilt, Leidenschaft für unsere Branche mitbringt, sich langfristig für unsere Mitarbeiter einsetzt und unser Engagement, die Erwartungen der Leser und Inserenten zu übertreffen, teilt bzw. sogar noch steigern möchte. Kenilworth übertrifft diese Kriterien in jeder Hinsicht. Die technischen Ressourcen von Kenilworth werden uns zudem helfen, die digitalen Möglichkeiten erheblich zu erweitern.“

Über die Forum Media Group

Die FORUM MEDIA GROUP GMBH (FMG) ist ein international tätiges Medienunternehmen mit Sitz im bayerischen Merching. Die FMG zählt zu den größten Fachverlagen Deutschlands. 2018 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von rund 122 Millionen Euro und beschäftigte mehr als 1.200 Mitarbeiter auf vier Kontinenten. Der Fokus des 1988 gegründeten Unternehmens liegt auf der Bereitstellung entscheidungsrelevanter Informationen für Geschäftskunden, beruflicher Fort- und Weiterbildung sowie Magazinen, Special-Interest-Publikationen und Events für Endkunden.

Mit der Übernahme zweier amerikanischer Magazine wächst das das Unternehmen aus dem Raum Aichach-Friedberg nun weiter. Denn bereits Anfang des Jahres konnte ein Magazin für Brandschutz von der HUSS Medien GmbH angekauft werden. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Akquisition im Ausland

Forum Media Group aus Merching wächst weiter

Das Merchinger Medienhaus, die Forum Media Group, konnte nach der ersten Übernahme im Jahr im Januar nun zwei weitere Fachmagazine erwerben. Damit publiziert das Unternehmen nun verstärkt im amerikanischen Sprachraum.

Kenilworth Media, Inc., die kanadische Tochtergesellschaft der FORUM MEDIA GROUP, hat sich vergrößert. Das Unternehmen erwarb die amerikanischen Magazine ConventionSouth und SportsEvents von der Covey Communications Corporation in Gulf Shores, Alabama.

Über die neuerworbenen Magazine: Event-Management und Sport

ConventionSouth versorgt Eventplaner in den USA mit Destinationsprofilen, Nachrichten und Informationen rund um Messegelände, Besprechunge oder Planerprofile. SportsEvents hingegen ist eine Zeitschrift für Organisatoren von Sportveranstaltungen in den USA. Die Akquisition umfasst auch das sogenannte S.P.O.R.T.S. Event. Hier kommen Planer und Veranstaltungsteams zusammen. Bei der S.P.O.R.T.S. Konferenz handelt es sich ebenfalls um eine exklusive Veranstaltung, bei der Eigentümer und Rechteinhaber von Sportveranstaltungen mit Veranstaltern und Sportausrüstern zusammengebracht werden.

„Wir freuen uns, die Magazine sowohl online als auch in gedruckter Form auszubauen“

„Wir freuen uns, die Magazine in unser Publikationsportfolio aufzunehmen", sagte Erik Tolles, Geschäftsführer und Group Publisher von Kenilworth. „Ich freue mich auch, dass die Mitarbeiter der Kenilworth-Familie beitreten werden. Leser und Inserenten können weiterhin das gleiche Maß an Qualität und Service erwarten. Wir freuen uns darauf, die Präsenz der Magazine sowohl online als auch in gedruckter Form auszubauen und zu stärken.“

Anderer Verlag sollte Leidenschaft für Branche teilen

„Ich betrachte dies als eine Art Zusammenschluss von Medienfamilien“, fügte J. Talty O'Connor, Präsident der Covey Communications Corporation, hinzu. „Bei der Überlegung eines solchen Deals war es für mich von entscheidender Bedeutung, dass die andere „Familie“ unsere Grundwerte teilt, Leidenschaft für unsere Branche mitbringt, sich langfristig für unsere Mitarbeiter einsetzt und unser Engagement, die Erwartungen der Leser und Inserenten zu übertreffen, teilt bzw. sogar noch steigern möchte. Kenilworth übertrifft diese Kriterien in jeder Hinsicht. Die technischen Ressourcen von Kenilworth werden uns zudem helfen, die digitalen Möglichkeiten erheblich zu erweitern.“

Über die Forum Media Group

Die FORUM MEDIA GROUP GMBH (FMG) ist ein international tätiges Medienunternehmen mit Sitz im bayerischen Merching. Die FMG zählt zu den größten Fachverlagen Deutschlands. 2018 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von rund 122 Millionen Euro und beschäftigte mehr als 1.200 Mitarbeiter auf vier Kontinenten. Der Fokus des 1988 gegründeten Unternehmens liegt auf der Bereitstellung entscheidungsrelevanter Informationen für Geschäftskunden, beruflicher Fort- und Weiterbildung sowie Magazinen, Special-Interest-Publikationen und Events für Endkunden.

Mit der Übernahme zweier amerikanischer Magazine wächst das das Unternehmen aus dem Raum Aichach-Friedberg nun weiter. Denn bereits Anfang des Jahres konnte ein Magazin für Brandschutz von der HUSS Medien GmbH angekauft werden. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben