Bundesweiter Erfolg

xpose360 erreicht die Top Ten der Deloitte Technology Fast 50 Awards

Markus Kellermann und Alexander Geißenberger, Geschäftsführer von xpose360. Foto: xpose360
Am 8. November wurden in der BMW Welt in München die Deloitte Technology Fast 50 Awards verliehen. Mit dabei war auch in diesem Jahr wieder das Augsburger Unternehmen xpose360. In diesem Jahr erreichte die Digital Marketing Agentur den zehnten Platz.

Mit Technology Fast 50 prämiert Deloitte jährlich die am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands für ihre unternehmerischen Spitzenleistungen. In diesem Jahr verlieh die renommierte Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaft den Award unter dem Motto „Powerful Connections“.

xpose360 verzeichnet ein Umsatzwachstum von 553,69 Prozent

Der Technology Fast 50 Award ist eine feste Institution und etablierte Auszeichnung in der Technologiebranche. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der vergangenen vier Geschäftsjahre 2013 bis 2016. xpose360 konnte ein Wachstum von 553,69 Prozent in diesem Zeitraum erzielen. Die Award-Verleihung fand im Rahmen einer festlichen Preisverleihung statt. Die beiden Geschäftsführer Alexander Geissenberger und Markus Kellermann nahmen stellvertretend für das gesamte xpose360-Team den Preis entgegen. Insgesamt beschäftigt die Augsburger Digital Marketing Agentur 40 Mitarbeiter.

Erneute Auszeichnung für starkes Wachstum

Markus Kellermann, Geschäftsführer Performance der xpose360, bewertet die Umsatzwachstumsrate der vergangenen vier Jahre besonders positiv: „Die Auszeichnung mit dem Technology Fast 50 Award ehrt uns sehr. Wir sind stolz, zu den Top 10 der am stärksten wachsenden Digital-Unternehmen in Deutschland zu gehören.“

„Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr mit dem Deloitte-Award 2016 und im Oktober 2017 als FOCUS Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet wurden, sind wir sehr stolz, dass wir durch unser solides und nachhaltiges Wachstum auch 2017 die Jury überzeugen konnten“, so Kellermann weiter.

Deloitte fördert „Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland“

„Auch dieses Jahr haben sich Unternehmen mit beeindruckenden Innovationen beworben, die die Digitalisierung proaktiv gestalten. Wir freuen uns über diese couragierten Unternehmer, die im internationalen Wettbewerb mit eigenen Technologien und Ideen erfolgreich sind. Ihr Engagement belohnen wir mit dem Fast 50 und unterstützen so die Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland“, erläutert Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben