Logo
Putenmast
In den Ställen der Familie Linder sind 4.000 bis 9.000 Tiere untergebracht.
Putenmast
Insgesamt gehören 5 Ställe zum Hof der Familie Linder.
Putenmast
Der 26-jährige Ernst Linder hat den Hof von seinen Eltern übernommen und ist nun verantwortlich für das Wohl der Tiere.
Putenmast
Der Nasenzapfen ist typisch für Truthähne.
Putenmast
Hier sehen Sie das neue Kontrollsystem, mit dem Herr Linder die Truthähne rund um die Uhr überwachen kann. So kann er nicht nur den Gesundheitszustand seiner Tiere kontrollieren, sondern auch die Versorgung durch die Mitarbeiter.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Anzeige
Putenmast
Hier sehen Sie die Jungputen. Weibliche Tiere werden 15 bis 17 Wochen, männliche Tiere nach 19 bis 22 Wochen geschlachtet.
Putenmast
In den ersten Wochen hat der Stall 36 Grad.
Putenmast
Auch Puten wollen beschäftigt werden. Da sie nicht draußen im Grünen Gras picken können, beschäftigt Linder Sie mit Plastikringen.
Putenmast
Pro Quadratmeter werden 3 Hähne und 5 Hennen in Bodenhaltung gemästet.

Zu Besuch in der Putenmast Linder