Logo
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme durch: (v.l.) Stellv. Landrat Peter Feile, Dr. Markus Litpher (LEW), Friedberger Bürgermeister Roland Eichmann, Prof. Dr. Crhistine Schwaegerl (Hochschule Augsburg), sowie Lehrer und Schüler der Friedberger Schulen.
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Anzeige
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Anzeige
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Anzeige
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Anzeige
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN
Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg. Foto: B4B SCHWABEN

Offizielle Inbetriebnahme der LEW-Kleinwindanlage in Friedberg

Passend zum Tag der Umwelt wurde am 5. Juni 2014 die Kleinwindanlage der Lechwerke AG (LEW) am Schulzentrum Friedberg offiziell in Betrieb genommen. Damit fällt der Startschuss für ein wichtiges Forschungsprojekt, Richtung Energiewende. Die Kooperation zwischen LEW, Hochschule Augsburg und Schulzentrum Friedberg soll wichtige Fragen klären, zum Beispiel, ob sich Kleinwind- und Fotovoltaikanlagen sinnvoll ergänzen.