Berthold Mack

Vision, Werte, Strategie, Ziele: So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter

Vision ist Orientierung: Menschen brauchen etwas, an dem sie sich orientieren können, indem sie einen Sinn erkennen. Was Mitarbeiter wirklich motiviert ist, einen tieferen Sinn in ihrem Tun zu finden. Wenn sie sich als Teil eines übergeordneten Ganzen verstehen können und dabei das Richtige tun, fordern sie sich selbst und geben Bestleistung.

Motivation, Überdurchschnittliches leisten, Loslassen und Erneuerung

Um eine nachhaltige Motivation in Unternehmen zu gewährleisten und Überdurchschnittliches zu erreichen, ist die Entwicklung einer VISION unerlässlich. Die Vision eines Unternehmens bestimmt mittel- und unmittelbar die Richtung und den Erfolg eines Betriebes. Die Vision beschreibt einen Zielzustand in der Zukunft, auf dem sich das gesamte Unternehmen fokussiert. Mit diesem Focus werden die Innovationskraft und Kreativität bis hin zur Produktivität dauerhaft erhöht. Es entsteht ein fortwährender Dynamikprozess, indem Kräfte gebündelt werden und die „Stoßrichtung“ für alle zielgerichtet eingesetzt wird. Das Abschneiden von alten Zöpfen und das gleichzeitige Öffnen zu neuen Lösungen schafft einen Entwicklungsprozess der Erneuerung. Gerade dies ist in der heutigen schnelllebigen Zeit Aufgabe eines modernen Managements.

Neues Unternehmensprofil und zukunftsweisende Strategien

Das Unternehmen entwickelt auf dem Weg der Vision ein klares Profil der Ausrichtung in alle Ebenen der Innen- und Außenverhältnisse. Die Vision beeinflusst und bestimmt Strategien und deren Ziele, es definiert die Vorgehensweisen über Jahre hinaus.

Visionsarbeit als natürlicher Prozess, ein Naturgesetz und die Evolution

Die Ausarbeitung einer Unternehmensvision ist ein natürlicher Prozess, welcher schon seit Jahrtausenden Organisationen bestimmt. Je klarer die Zukunftsvorstellung ist und je mehr Menschen eingebunden sind, desto erfolgreicher wird die Organisation sein. Die Vision des Menschen entspricht einer evolutionsgeprägten Entwicklung von selbstbestimmten Lebewesen, die Richtung und Führung brauchen. Visionsarbeit ist aus diesem Grund alternativlos für Unternehmen, die auch in Zukunft Erfolg haben wollen. Der Mensch sucht nach einem Fixpunkt, um sich danach auszurichten. Eine klare visionsgeprägte Führung und Orientierung nehmen die Mitarbeiter als angenehm und motivierend war. Deshalb werden sie sich die Unternehmen und Organisationen aussuchen, in denen sie ein von Vision geprägtes Arbeitsumfeld finden. Visionen zu leben entspricht einem ureigenen Naturprinzip. Unternehmen, die in ihren Leitlinien das Bewusstsein von Vision leben, gewinnen Mitarbeiter, die etwas bewegen wollen. Denn Werte von Visionen wirken unmittelbar und echt.

Gute Mitarbeiter, neue Mitarbeiter und der Erfolgsfaktor

Schon seit einigen Jahren haben Unternehmen erkannt, dass die Suche von neuen Fachkräften immer schwieriger wird und gleichzeitig der Erhalt und die Motivation der bestehenden Belegschaft die Führungskräfte vor immer neueren Herausforderungen stellen.

Für den Erhalt und die Motivation von Mitarbeitern stellt die Vision eines Unternehmens und deren Werte den bestimmenden Erfolgsfaktor der Zukunft dar.

Visionsarbeit als Garant einer Werte- und Erfolgsinstanz

Visionen, Werte, Strategien und deren Ziele sind eine logisch in sich aufbauende Werteinstanz, die den zukünftigen Erfolg maßgeblich beeinflussen werden. An der Vision eines Unternehmens zu arbeiten, ist das Wertvollste was ein Unternehmer für seinen Betrieb tun kann.

Visionsarbeit und die damit abzuleitenden weiteren Maßnahmen, wie Strategiefindung, Zieledefinition und Prozessanpassung sind eine wunderbare Aufgabe, um ein Unternehmen nachhaltig weiterzuentwickeln.

Berthold Mack
mack-consulting

Berthold Mack

Vision, Werte, Strategie, Ziele: So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter

Vision ist Orientierung: Menschen brauchen etwas, an dem sie sich orientieren können, indem sie einen Sinn erkennen. Was Mitarbeiter wirklich motiviert ist, einen tieferen Sinn in ihrem Tun zu finden. Wenn sie sich als Teil eines übergeordneten Ganzen verstehen können und dabei das Richtige tun, fordern sie sich selbst und geben Bestleistung.

Motivation, Überdurchschnittliches leisten, Loslassen und Erneuerung

Um eine nachhaltige Motivation in Unternehmen zu gewährleisten und Überdurchschnittliches zu erreichen, ist die Entwicklung einer VISION unerlässlich. Die Vision eines Unternehmens bestimmt mittel- und unmittelbar die Richtung und den Erfolg eines Betriebes. Die Vision beschreibt einen Zielzustand in der Zukunft, auf dem sich das gesamte Unternehmen fokussiert. Mit diesem Focus werden die Innovationskraft und Kreativität bis hin zur Produktivität dauerhaft erhöht. Es entsteht ein fortwährender Dynamikprozess, indem Kräfte gebündelt werden und die „Stoßrichtung“ für alle zielgerichtet eingesetzt wird. Das Abschneiden von alten Zöpfen und das gleichzeitige Öffnen zu neuen Lösungen schafft einen Entwicklungsprozess der Erneuerung. Gerade dies ist in der heutigen schnelllebigen Zeit Aufgabe eines modernen Managements.

Neues Unternehmensprofil und zukunftsweisende Strategien

Das Unternehmen entwickelt auf dem Weg der Vision ein klares Profil der Ausrichtung in alle Ebenen der Innen- und Außenverhältnisse. Die Vision beeinflusst und bestimmt Strategien und deren Ziele, es definiert die Vorgehensweisen über Jahre hinaus.

Visionsarbeit als natürlicher Prozess, ein Naturgesetz und die Evolution

Die Ausarbeitung einer Unternehmensvision ist ein natürlicher Prozess, welcher schon seit Jahrtausenden Organisationen bestimmt. Je klarer die Zukunftsvorstellung ist und je mehr Menschen eingebunden sind, desto erfolgreicher wird die Organisation sein. Die Vision des Menschen entspricht einer evolutionsgeprägten Entwicklung von selbstbestimmten Lebewesen, die Richtung und Führung brauchen. Visionsarbeit ist aus diesem Grund alternativlos für Unternehmen, die auch in Zukunft Erfolg haben wollen. Der Mensch sucht nach einem Fixpunkt, um sich danach auszurichten. Eine klare visionsgeprägte Führung und Orientierung nehmen die Mitarbeiter als angenehm und motivierend war. Deshalb werden sie sich die Unternehmen und Organisationen aussuchen, in denen sie ein von Vision geprägtes Arbeitsumfeld finden. Visionen zu leben entspricht einem ureigenen Naturprinzip. Unternehmen, die in ihren Leitlinien das Bewusstsein von Vision leben, gewinnen Mitarbeiter, die etwas bewegen wollen. Denn Werte von Visionen wirken unmittelbar und echt.

Gute Mitarbeiter, neue Mitarbeiter und der Erfolgsfaktor

Schon seit einigen Jahren haben Unternehmen erkannt, dass die Suche von neuen Fachkräften immer schwieriger wird und gleichzeitig der Erhalt und die Motivation der bestehenden Belegschaft die Führungskräfte vor immer neueren Herausforderungen stellen.

Für den Erhalt und die Motivation von Mitarbeitern stellt die Vision eines Unternehmens und deren Werte den bestimmenden Erfolgsfaktor der Zukunft dar.

Visionsarbeit als Garant einer Werte- und Erfolgsinstanz

Visionen, Werte, Strategien und deren Ziele sind eine logisch in sich aufbauende Werteinstanz, die den zukünftigen Erfolg maßgeblich beeinflussen werden. An der Vision eines Unternehmens zu arbeiten, ist das Wertvollste was ein Unternehmer für seinen Betrieb tun kann.

Visionsarbeit und die damit abzuleitenden weiteren Maßnahmen, wie Strategiefindung, Zieledefinition und Prozessanpassung sind eine wunderbare Aufgabe, um ein Unternehmen nachhaltig weiterzuentwickeln.

Berthold Mack
mack-consulting

nach oben