Christian Deiminger

Keine Angst vor Feedback: Diese Chancen bringen Bewertungsportale

Haben Sie dieses Jahr schon Ihren Jahresurlaub geplant? Und wenn ja, wie haben Sie sich über Reiseziel und Hotel informiert? Sicher haben Sie dabei Onlinebewertungen in Betracht gezogen, und dabei ist es völlig egal, ob sie klassisch im Reisebüro gebucht haben oder zeitgemäß über die diversen Online-Reiseanbieter.

Denn eigentlich geht es uns gar nicht um den besten Preis, sondern um die Erfahrungen von anderen Gästen bzw. Kunden. So belegen Studien, dass rund Dreiviertel aller Verbraucher Ihre Kaufentscheidung maßgeblich von Online Bewertungen abhängig machen. 

Neukundengewinnung über Empfehlungsmarketing 

Vielen Klein- und Mittelständischen Unternehmen ist diese Art von Marketing gar nicht erst bewusst. Sie denken nicht darüber nach über Online-Bewertungen das Vertrauen von potenziellen Kunden zu wecken, obwohl Meinungen im Internet Kaufentscheidungen vorantreiben und bestenfalls einen Teil zum Umsatz beitragen können.

Dennoch hat der deutsche Internetnutzer ein immer größer werdendes Interesse, Meinungen vor einer Entscheidung einzuholen. Dies zeigt sich besonders in den Branchen Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel, Handwerk und Kfz-Werkstätten. So findet sich auch eine Vielzahl an Bewertungsportalen im Internet. Das wohl wichtigste und unverzichtbare ist Google MyBusiness. Aber auch Facebook, golocal, Meinungsmeister und viele weitere zählen als relevante Portale. 

Werben Sie mit Ihrem guten Ruf 

In Zeiten des Online Marketing, gibt es keine bessere Werbung als die persönliche Weiterempfehlung. Den Klein- und Mittelständischen Unternehmen ist auch gar nicht klar, dass sich Bewertungen vorteilhaft auf das Google-Ranking auswirken können. Denn durch positive Bewertungen erhält das Unternehmen mehr Aufmerksamkeit und die Webseite wird öfters besucht. Dies wiederum erhöht den Ranking Faktor bei Google. Trotzdem ist die Angst vor negativen Bewertungen - unbegründeterweise - viel zu groß. 

So erhalten Sie Bewertungen von zufriedenen Kunden

Leider ist es nach wie vor so, dass viele Kunden die Bewertungen zwar lesen aber selten selbst bewerten. Gutes nehmen wir als gegeben hin, aber schlechte Erfahrungen benötigen ein Ventil. So nutzen natürlich viele verärgerte Kunden die Möglichkeit um Ihren Ärger auszudrücken. Daher ist es umso wichtiger den zufriedenen Kunden aktiv auf die Möglichkeit einer Bewertung hinzuweisen, und das am besten noch Vorort. Meinungsmeister bietet zum Beispiel die Möglichkeit, Bewertungskärtchen mit QR Code zu verteilen, oder ein Tablet mit dem Bewertungstool in den Geschäftsräumen aufzustellen.

Aber auch negative Bewertungen sollten sie nicht einfach ignorieren sondern die Chance nutzen und eine Lösung für das Problem vorschlagen. So fühlt sich der Kunde ernst genommen und kann unter Umständen zurückgewonnen werden.

Machen Sie sich auch keine Sorgen, wenn sie nicht 5 Sterne erhalten. Eine sehr gute authentische Bewertung liegt zwischen 4,6 und 4,8 Sternen. Auch ihre potenziellen Kunden wissen, dass eine 100-Prozentige Zufriedenheit nicht immer machbar ist.  

Christian Deiminger
Online Marketing Manager bei der Kunze Medien AG

Artikel teilen
Christian Deiminger

Keine Angst vor Feedback: Diese Chancen bringen Bewertungsportale

Haben Sie dieses Jahr schon Ihren Jahresurlaub geplant? Und wenn ja, wie haben Sie sich über Reiseziel und Hotel informiert? Sicher haben Sie dabei Onlinebewertungen in Betracht gezogen, und dabei ist es völlig egal, ob sie klassisch im Reisebüro gebucht haben oder zeitgemäß über die diversen Online-Reiseanbieter.

Denn eigentlich geht es uns gar nicht um den besten Preis, sondern um die Erfahrungen von anderen Gästen bzw. Kunden. So belegen Studien, dass rund Dreiviertel aller Verbraucher Ihre Kaufentscheidung maßgeblich von Online Bewertungen abhängig machen. 

Neukundengewinnung über Empfehlungsmarketing 

Vielen Klein- und Mittelständischen Unternehmen ist diese Art von Marketing gar nicht erst bewusst. Sie denken nicht darüber nach über Online-Bewertungen das Vertrauen von potenziellen Kunden zu wecken, obwohl Meinungen im Internet Kaufentscheidungen vorantreiben und bestenfalls einen Teil zum Umsatz beitragen können.

Dennoch hat der deutsche Internetnutzer ein immer größer werdendes Interesse, Meinungen vor einer Entscheidung einzuholen. Dies zeigt sich besonders in den Branchen Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel, Handwerk und Kfz-Werkstätten. So findet sich auch eine Vielzahl an Bewertungsportalen im Internet. Das wohl wichtigste und unverzichtbare ist Google MyBusiness. Aber auch Facebook, golocal, Meinungsmeister und viele weitere zählen als relevante Portale. 

Werben Sie mit Ihrem guten Ruf 

In Zeiten des Online Marketing, gibt es keine bessere Werbung als die persönliche Weiterempfehlung. Den Klein- und Mittelständischen Unternehmen ist auch gar nicht klar, dass sich Bewertungen vorteilhaft auf das Google-Ranking auswirken können. Denn durch positive Bewertungen erhält das Unternehmen mehr Aufmerksamkeit und die Webseite wird öfters besucht. Dies wiederum erhöht den Ranking Faktor bei Google. Trotzdem ist die Angst vor negativen Bewertungen - unbegründeterweise - viel zu groß. 

So erhalten Sie Bewertungen von zufriedenen Kunden

Leider ist es nach wie vor so, dass viele Kunden die Bewertungen zwar lesen aber selten selbst bewerten. Gutes nehmen wir als gegeben hin, aber schlechte Erfahrungen benötigen ein Ventil. So nutzen natürlich viele verärgerte Kunden die Möglichkeit um Ihren Ärger auszudrücken. Daher ist es umso wichtiger den zufriedenen Kunden aktiv auf die Möglichkeit einer Bewertung hinzuweisen, und das am besten noch Vorort. Meinungsmeister bietet zum Beispiel die Möglichkeit, Bewertungskärtchen mit QR Code zu verteilen, oder ein Tablet mit dem Bewertungstool in den Geschäftsräumen aufzustellen.

Aber auch negative Bewertungen sollten sie nicht einfach ignorieren sondern die Chance nutzen und eine Lösung für das Problem vorschlagen. So fühlt sich der Kunde ernst genommen und kann unter Umständen zurückgewonnen werden.

Machen Sie sich auch keine Sorgen, wenn sie nicht 5 Sterne erhalten. Eine sehr gute authentische Bewertung liegt zwischen 4,6 und 4,8 Sternen. Auch ihre potenziellen Kunden wissen, dass eine 100-Prozentige Zufriedenheit nicht immer machbar ist.  

Christian Deiminger
Online Marketing Manager bei der Kunze Medien AG

nach oben