Produkt der Woche

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft – Wie ein Tool hilft

Der Sprung in eine Führungsposition ist kein leichter Schritt. Wer sich diesem Karrierewechsel stellt, hat im Vorfeld viele Fragen. Das webbasierte Tool „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ hilft mit konkreten Impulsen für die neue Führungsrolle.

Das Online-Angebot des Management Centrum Schloss Lautrach (MCSL) unterstützt Menschen, Teams und Organisationen bei den aktuellen Herausforderungen in der Arbeitswelt. Neben interaktiven Live-Webinaren zu verschiedenen Themenfeldern gibt es als weitere Neuheit webbasierte Tools (WBT), um sich selbst weiterzubilden. Bei diesem digitalen Selbstlernprogramm bekommen die User Zugang zum Learning Management System des MCSL. Die einzelnen Lerneinheiten können in einem bestimmten Zeitraum individuell bearbeitet werden. Als Neuheit bietet das MCSL für angehende Führungskräfte ein flexibles Webbased-Tool an, das zielgruppenspezifische Lerninhalte zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen vermittelt.

Ein praktisches Tool zur Selbstkontrolle und Entscheidungshilfe

Hat der Mitarbeitende das Zeug zur Führungskraft? Will er die Führungsrolle auch übernehmen? Das sind entscheidende Fragen bei einer Stellenbesetzung. Sich vorab im Sinne einer Selbstkontrolle zu befragen, ist mehr als nützlich für angehende Führungskräfte und Arbeitgeber. Denn: Wer seine Stärken und Lernfelder kennt, arbeitet und lebt motivierter, stressärmer und effizienter in der neuen Führungsposition. Hierzu hat der Trainer und Coach Dr. Bernhard Nusstein ein webbasiertes Tool (WBT) entwickelt. Dieses praktische, digitale Entscheidungstool unterstützt die Personalentwicklungsarbeit im Zuge der Eignungsfeststellung von Mitarbeitern. Auch ist es für den Einzelnen ein ideales Hilfsinstrument, um auszuloten, ob man das Zeug zur Führungskraft hat.

In sechs Lektionen mehr Klarheit über die Führungsrolle

Das webbasierte Tool „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ vermittelt kompakte Impulse zu den Herausforderungen, die angehende Führungskräfte bewältigen müssen. Mit Hilfe von Video-Tutorials, Audio-Impulsen, Reflexionsfragen und integrierten Arbeitsblättern werden sie eingeladen, über ihre Eignung und Motivation nachzudenken. Um die neue Rolle gut zu meistern, ist es wichtig, sich die eigenen Stärken und Lernfelder bewusst zu machen. Mit einer abschließenden Aufgabe (Motivationsschreiben) kann man sich auf ein anstehendes Bewerbungs- und Vertragsverhandlungsgespräch gezielt vorbereiten. Das WBT »Vom Mitarbeiter zur Führungskraft« besteht aus 6 Lektionen à 30 Minuten und einer persönlichen Abschlussaufgabe.

Kostenfreie Demoversion

Um bei dem derzeitigen Überangebot an digitalen Lernprogrammen nicht die Katze im Sack zu kaufen, besteht die Möglichkeit, das webbasierte Tool für zehn Tage in einer Demoversion kostenfrei zu testen. Beim Erwerb einer Lizenz erhält der Enduser einen Link für die digitale Lernplattform des MCSL und kann das Tool dort in einem Zeitraum von 14 Tagen jederzeit abrufen; beim Kauf mehrerer Lizenzen erfolgt eine Preisermäßigung. Schließlich lässt sich das Tool auch an die besonderen Bedürfnisse einzelner Unternehmen anpassen. Kurzum: Wer vor der Frage steht, ob er eine Führungslaufbahn einschlagen oder eine bestimmte Führungsposition übernehmen soll, findet hier eine praktische und erschwingliche Entscheidungshilfe.

Informationen zum gesamten Online-Angebot gibt es hier.

Artikel teilen
Produkt der Woche

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft – Wie ein Tool hilft

Der Sprung in eine Führungsposition ist kein leichter Schritt. Wer sich diesem Karrierewechsel stellt, hat im Vorfeld viele Fragen. Das webbasierte Tool „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ hilft mit konkreten Impulsen für die neue Führungsrolle.

Das Online-Angebot des Management Centrum Schloss Lautrach (MCSL) unterstützt Menschen, Teams und Organisationen bei den aktuellen Herausforderungen in der Arbeitswelt. Neben interaktiven Live-Webinaren zu verschiedenen Themenfeldern gibt es als weitere Neuheit webbasierte Tools (WBT), um sich selbst weiterzubilden. Bei diesem digitalen Selbstlernprogramm bekommen die User Zugang zum Learning Management System des MCSL. Die einzelnen Lerneinheiten können in einem bestimmten Zeitraum individuell bearbeitet werden. Als Neuheit bietet das MCSL für angehende Führungskräfte ein flexibles Webbased-Tool an, das zielgruppenspezifische Lerninhalte zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen vermittelt.

Ein praktisches Tool zur Selbstkontrolle und Entscheidungshilfe

Hat der Mitarbeitende das Zeug zur Führungskraft? Will er die Führungsrolle auch übernehmen? Das sind entscheidende Fragen bei einer Stellenbesetzung. Sich vorab im Sinne einer Selbstkontrolle zu befragen, ist mehr als nützlich für angehende Führungskräfte und Arbeitgeber. Denn: Wer seine Stärken und Lernfelder kennt, arbeitet und lebt motivierter, stressärmer und effizienter in der neuen Führungsposition. Hierzu hat der Trainer und Coach Dr. Bernhard Nusstein ein webbasiertes Tool (WBT) entwickelt. Dieses praktische, digitale Entscheidungstool unterstützt die Personalentwicklungsarbeit im Zuge der Eignungsfeststellung von Mitarbeitern. Auch ist es für den Einzelnen ein ideales Hilfsinstrument, um auszuloten, ob man das Zeug zur Führungskraft hat.

In sechs Lektionen mehr Klarheit über die Führungsrolle

Das webbasierte Tool „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ vermittelt kompakte Impulse zu den Herausforderungen, die angehende Führungskräfte bewältigen müssen. Mit Hilfe von Video-Tutorials, Audio-Impulsen, Reflexionsfragen und integrierten Arbeitsblättern werden sie eingeladen, über ihre Eignung und Motivation nachzudenken. Um die neue Rolle gut zu meistern, ist es wichtig, sich die eigenen Stärken und Lernfelder bewusst zu machen. Mit einer abschließenden Aufgabe (Motivationsschreiben) kann man sich auf ein anstehendes Bewerbungs- und Vertragsverhandlungsgespräch gezielt vorbereiten. Das WBT »Vom Mitarbeiter zur Führungskraft« besteht aus 6 Lektionen à 30 Minuten und einer persönlichen Abschlussaufgabe.

Kostenfreie Demoversion

Um bei dem derzeitigen Überangebot an digitalen Lernprogrammen nicht die Katze im Sack zu kaufen, besteht die Möglichkeit, das webbasierte Tool für zehn Tage in einer Demoversion kostenfrei zu testen. Beim Erwerb einer Lizenz erhält der Enduser einen Link für die digitale Lernplattform des MCSL und kann das Tool dort in einem Zeitraum von 14 Tagen jederzeit abrufen; beim Kauf mehrerer Lizenzen erfolgt eine Preisermäßigung. Schließlich lässt sich das Tool auch an die besonderen Bedürfnisse einzelner Unternehmen anpassen. Kurzum: Wer vor der Frage steht, ob er eine Führungslaufbahn einschlagen oder eine bestimmte Führungsposition übernehmen soll, findet hier eine praktische und erschwingliche Entscheidungshilfe.

Informationen zum gesamten Online-Angebot gibt es hier.

nach oben