B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Staples
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Staples

Staples

In vier Wochen ist Einschulung. Im Wettbewerb „Die schönste Schultüte“ sucht die Bürofachmarkt-Kette Staples nach selbstgebastelten Schultüten. Die Sieger werden reich beschenkt.

Die meisten Kinder haben eine sehr genaue Vorstellung davon, wie ihre Schultüte aussehen soll. Deswegen basteln und dekorieren viele Eltern selbst, statt eine fertige Schultüte zu kaufen.

Kreative werden von Staples Ulm belohnt

Besonders Kreative werden von der Bürofachmarkt-Kette Staples belohnt: Die Sieger des Wettbewerbs „Die schönste Schultüte“ gewinnen Kinderdrehstühle im Wert von jeweils 80 Euro. Außerdem füllt Staples wieder kostenlos Schultüten für alle – auch in Ulm.

Der Staples Wettbewerb „Die schönste Schultüte“

Auch dieses Jahr können Kinder wieder kostenlos ihre Schultüte bei Staples befüllen. Jede selbstgestaltete Schultüte, die zum Befüllen in einen Staples-Büromarkt gebracht wird, wird fotografiert und nimmt automatisch am Wettbewerb teil. „Wir fiebern der Aktion schon entgegen“, sagt Ronny Kuster, Filialleiter von Staples in Ulm. „Es macht großen Spaß zu sehen, wie kreativ unsere Kunden sind.“ Das Team jedes Staples Büro-Fachmarktes wählt seinen Favoriten, die „Schönste Schultüte“ der Filiale wird mit einem rückenfreundlichen Kinderdrehstuhl prämiert.

17.000 Schultüten von Staples gefüllt

Schon zum achten Mal beglückt Staples mit seiner Schultüten-Aktion Eltern und Schulanfänger in Deutschland. Letzten Sommer wurden mehr als 17.000 leere Tüten in die Märkte gebracht und kostenlos gefüllt. Inhalt dieses Jahr: hochwertige Schulhefte, Buntstifte, Radiergummis, Klebestifte und noch einiges mehr, was Schulanfänger brauchen. All das geschenkt: Staples spendiert den kompletten Inhalt – und spendet außerdem 50 Cent pro Tüte an den Deutschen Kinderschutzbund. Diesen gemeinnützigen Verein, der sich für die Rechte von Kindern einsetzt, unterstützt Staples seit 2005. „So verknüpfen wir Unternehmertum mit sozialem Engagement“, freut sich Filialleiter Ronny Kuster.

Die Schultüte von Staples Ulm füllen lassen

Am besten schon mal in den Kalender eintragen: Die Schultüten-Aktion läuft in der letzten Woche der Sommerferien (5. bis 9. September). Einfach eine leere Tüte in die Staples-Filiale (Blaubeurer Straße 95) bringen und sofort gut gefüllt wieder mitnehmen!

www.staples-schule.de

Über Staples

Staples ist die größte Büromarktkette der Welt, mit fast 2.200 Filialen in 27 Ländern auf fünf Kontinenten. Rund 91.000 Mitarbeiter weltweit erwirtschafteten 2009 einen Gesamtumsatz von 24,3 Milliarden US-Dollar.  Seit 1992 ist Staples in Deutschland aktiv. Als einziger Anbieter auf dem deutschen Markt für Büroprodukte verfügt Staples unter einer gemeinsamen Marke über drei Vertriebskanäle: stationärer Einzelhandel, Versandhandel und Vertragskundengeschäft. Die Kunden bekommen alle Services aus einer Hand und können selbst entscheiden, welcher Beschaffungsweg für sie der richtige ist. In bundesweit 59 Staples Büro-Fachmärkten finden kleine und mittelständische Firmen sowie Endverbraucher alles rund ums Büro. Fachkundige Beratung, freundlicher Service und garantierte Tiefpreise sind Ausdruck hervorragender Kundenorientierung.

Über den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB)

Im DKSB, 1953 in Hamburg gegründet, sind über 50.000 Einzelmitglieder in über 430 Ortsverbänden aktiv – und machen ihn zum größten Kinderschutzverband Deutschlands. Sie setzen sich gemeinsam mit mehr als 10.000 ehrenamtlichen und rund 5.000 hauptamtlichen Mitarbeitern für Kinder in unserem Land ein. Sie zeigen Missstände auf, drängen Politiker und Verwaltung zum Handeln und packen selber an. Schwerpunktthemen sind Kinderrechte, Kinder in Armut und Gewalt gegen Kinder.

http://www.dksb.de/

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema