B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Möbel Inhofer
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Möbel Inhofer

Möbel Inhofer

Das Sendener Einrichtungs-Haus Möbel Inhofer feiert seinen 80. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums spendet Möbel Inhofer 80.000 Euro für regionale Sozial-Projekte.

Möbel Inhofer feiert im Sommer sein 80-jähriges Bestehen mit einem großen Programm. Aus diesem Anlass spendet das Sendener Möbelhaus Inhofer 80.000 Euro  an soziale Projekte der Region. Begünstigt sind das Kloster Roggenburg, die Kartei der Not und die Aktion 100 000. „Es ist uns wichtig, dass unsere Spende in der Region bleibt und an die richtige Stellen kommt“, erklärte August Inhofer. Wirtschaftlich geht es dem Unternehmen mit 1.150 Mitarbeitern gut. „Wir rechnen mit einem ordentlichen Umsatz-Zuwachs gegenüber dem Jahr 2010“, sagte Edgar Inhofer.

Seit 1931 ist Möbel Inhofer in Senden

Möbel Inhofer feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen. August Inhofer übernahm 1957 die Schreinerei der Familie. Durch den kreative Möbel-Fertigung und den späteren Möbelhandel wuchs das Unternehmen schnell. Binnen weniger Jahre verzehnfachte der Zwei-Mann-Betrieb seine Belegschaft. Hinzu kam 1967 eine eigene Wohnbau-Gesellschaft. 1976 wurde das heutige Möbelhaus Inhofer mit einer Verkaufsfläche von 15.000 Quadratmeter in Senden eröffnet. „Möbel Inhofer entwickelte sich über mehrere Bauabschnitte zum größten Einrichtungs-Haus Europas“, erklärte August Inhofer. Edgar Inhofer: „In der Krise gab es in der Wohn-und Einrichtungsbranche keine Krise – und bei Möbel Inhofer schon gar nicht.“

Investitionen

Deshalb  wurde, seit dem 75 Jahre Jubiläum in die Erweiterung und Modernisierung vieler Abteilungen kräftig investiert. Allein über vier Millionen Euro kostete die Erneuerung des Haupteingangs mit der neuen Inhofer-Brücke vom Haupthaus zum neuen Parkplatz. Zu Jahresbeginn wechselte Möbel Inhofer zum größten Einkaufsverband für Wohnen und Einrichten.

Positive Prognose für 2011

Die Umsatzzahlen im ersten Halbjahr seien gut, berichtete Edgar Inhofer zufrieden. Entwickle sich das Geschäftsjahr weiter so positiv, seien die guten Vorjahres-Ergebnisse sogar zu toppen. Möbel Inhofer bietet  das größte Sortiment an einem Standort in Deutschland an. „Deswegen fahren die Leute auch gerne sehr weit für ein einmalig großes Angebot“, weiß Edgar Inhofer.

Inhofer-Tochter Interni überzeugt

Absolut positiv gestalten sich die Zahlen auch im Designhaus „Interni“. „Wir haben uns deutschlandweit einen hervorragenden Ruf erarbeitet“, berichtet Melanie Inhofer-Schorr. „Interni hat alle renommierten Designer-Marken im Haus. Das ist einzigartig in Deutschland“, so Frau Inhofer, die stolz auf die breit gefächerte Kundschaft verweist.

Möbel Inhofer geht online

Auch Möbel Inhofer geht mit der Zeit und setzt große Energien in den Online-Shop-Bereich. Derzeit können schon 5500 Artikel online gekauft werden. „Der Online Shop wird zügig ausgebaut und wird uns neue Käufer außerhalb Süddeutschlands erschließen. Der Online-Bereich wird ein weiteres starkes Geschäftsfeld“, kündigte Edgar Inhofer an.

Fachkräfte-Mangel trifft auch Möbel Inhofer

Trotz dieser positiven Bilanz gibt es auch Probleme. „Auch wir haben mit dem Facharbeiter-Mangel zu kämpfen“, bedauerte Dr. Peter Schorr. Möbel Inhofer biete bereits regelmäßige Quereinsteiger-Schulungen an. Es fehlten vor allem qualifizierte Schreiner. Insgesamt hat Möbel Inhofer die Mitarbeiterzahl im ersten Halbjahr um 30 auf 1.150 Mitarbeiter gesteigert und ist ein sehr bedeutender Arbeitgeber der Region.

Regionale Spenden

Eben weil viele Mitarbeiter und Kunden in der Region leben, spendet Möbel Inhofer anlässlich des 80-jährigen Bestehens exakt 80 000 Euro für regionale Hilfsprojekte. Das Spendengeld teilen sich das Kloster Roggenburg, die Kartei der Not und die Aktion 100.000. „Uns ist wichtig, dass das Geld in der Region bleibt und an die richtigen Stellen kommt“, sagte August Inhofer.

Über Möbel Inhofer

Möbel Inhofer in Senden bei Ulm zählt zu den erfolgreichsten Möbelhandels-Unternehmen in Deutschland. Flächenmäßig ist Möbel Inhofer das größte Einrichtungs-Zentrum Europas an einem Ort. Möbel Inhofer beschäftigt derzeit über 1150 Mitarbeiter, davon 66 Auszubildende in 6 verschiedenen Ausbildungs-Berufen. Auch wegen der günstigen Lage an der A7 ist es eines der am besten besuchten Möbelhäuser Deutschlands. Die Geschäftsführer sind August Inhofer, Edgar Inhofer, Melanie Inhofer und Dr. Peter Schorr.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform