B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Lord of the Dance von ratiopharm ausgezeichnet
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ratiopharm arena

Lord of the Dance von ratiopharm ausgezeichnet

 Die ratiopharm arena ist stolz den Veranstalter der Show auszeichnen zu dürfen. Foto: ratiopharm arena

In der neuen ratiopharm arena konnten Zuschauer die Show „Lord of the Dance“ besuchen. Der Andrang war sogar so groß das „ausverkauft“ gemeldet wurde. Nun wurde die Show mit dem ratiopharm arena award ausgezeichnet. Der Award ist eine Skulptur des „Löwenmenschen“.

Die Show „Lord of the Dance“ gehört zu den bekanntesten weltweit und hat schon viele Auszeichnungen erhalten. Nun kommt eine weitere dazu – der ratiopharm arena award. Die Show, die wieder in Ulm/Neu-Ulm in der neuen ratiopharm arena Halt machte, erfreute sich sehr großer Nachfrage und konnte „ausverkauft“ melden.

„Löwenmensch“ dient als Auszeichnung

Als ratiopharm arena Award dient eine Skulptur des "Löwenmenschen", die in Zusammenarbeit zwischen der ratiopharm arena, dem Ulmer City Marketing und der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH als Auszeichnung für besondere Leistungen verliehen wird. Die ursprüngliche Skulptur "Löwenmensch" wurde im Jahr 1939 in der Höhle Hohlenstein-Stadel im Lonetal gefunden. Durch den Raubkatzenkopf wird die Skulptur einem Löwen zugeordnet. Der "Löwenmensch" stand früher als Symbol für Kraft und Stärke und ist ideal für die Verleihung an Künstler oder Personen, die eine besondere Leistung in Verbindung mit der ratiopharm arena erbracht haben.