B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Expozed GmbH: Flexible Vermittlung von Lagerflächen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Interview

Expozed GmbH: Flexible Vermittlung von Lagerflächen

 vlnr. Timo Birk, Pascal Pohl
Timo Birk, Co-Founder von Expozed1 und Pascal Pohl, Founder und Manging Director von Expozed1. Foto: Expozed1

Pascal Pohl, Gründer und Geschäftsführer der Expozed GmbH, erklärt im Interview, weshalb Flexibilität im Unternehmensalltag immer wichtiger wird und wie er hierzu mit seiner Plattform Expozed1 beitragen möchte.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Pascal Pohl, Sie sind Prokurist bei Kuhn Bau sowie Gründer und Geschäftsführer der Expozed GmbH, die dieses Jahr in Ulm gegründet wurde. Wie kam die Idee hierfür?

Pascal Pohl: Vergangenes Jahr hat ein befreundeter Unternehmer eine Lagerfläche für drei Monate gesucht. Als er sich damit an mich wandte, konnte ich kurzfristig eine Fläche vermitteln. Ich dachte mir, dass sich das flexible Vermieten doch auch auf Lagerflächen übertragen lassen müsste. Angetrieben von der Idee habe ich mit Timo Birk, den ich noch aus dem Studium kenne, einen Co-Founder an Bord geholt. Heute arbeiten wir zu sechst daran Expozed1 zu der Plattform für flexibles Mieten beziehungsweise Vermieten von Lagerimmobilien zu machen.

Worum handelt es sich genau bei der Plattform?

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wir verbinden auf unserer Plattform Unternehmer, die Lagerflächen suchen beziehungsweise anbieten. Allerdings beschränken wir uns nicht auf das Vermitteln, wir kümmern uns auch um alles andere – also Vertrag, Versicherung, Zahlungsabwicklung und die Rechnungserstellung. Dadurch nehmen wir die bürokratischen Hürden, die bisher viele von der kurzfristigen Vermietung ihrer Lagerfläche abgeschreckt haben.

Wie funktioniert Expozed1?

Egal wann und wo – man kann jederzeit die Flächen virtuell anschauen und automatisiert buchen. Der Anbieter entscheidet über die Summe, den Zeitraum und weitere Konditionen, der Mieter über eine auf seinen Bedarf angepasste Zeit.

Was hat nachhaltiges Wirtschaften mit Ihrem Konzept zu tun?

Das Gute bei Lösungen wie unserer ist, dass bestehende Ressourcen genutzt werden können. Davon profitiert nicht nur der Vermieter, der sich über zusätzliche Einnahmen freuen kann, sondern auch der Mieter, der in keine teure Langzeitmiete oder den Neubau einer Lagerhalle investieren muss. Damit es künftig noch flexibler wird, arbeiten wir gerade daran, dass Nutzer auch nur Teile ihrer Lagerfläche zur Vermietung anbieten können – bei vollem Versicherungsschutz.

Wie wichtig ist Flexibilität im Unternehmensalltag?

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das hängt auch immer etwas von der Branche ab. Grundsätzlich ist Flexibilität gerade dann wichtig, wenn es zahlreiche Veränderungen gibt und man darauf proaktiv reagieren kann. Früher konnte man häufig eine Planung für mehrere Jahre machen, heute sind die Abstände wesentlich kürzer. Man muss sich immer wieder neu aufstellen, um seinen Wettbewerbsvorteil auf Dauer nicht zu verlieren. Wir denken, dass wir mit Expozed1 eine Lösung entwickelt haben, die dieser Entwicklung Rechnung trägt.

Laut einer Studie ist die Nachfrage nach kurzfristigen Lager- und Produktionsflächen mit unter einem Jahr so hoch wie nie zuvor. Woran liegt das Ihrer Meinung nach?

Dafür gibt es mehrere Erklärungen. Zuletzt hat im Frühjahr natürlich Corona für eine große Verschiebung der Märkte gesorgt. Einige Branchen und Unternehmen haben davon wirtschaftlich profitiert und sehr stark skaliert. Damit hat auch der Bedarf nach Lagerfläche zugenommen, um Nachfrage-Spitzen auszugleichen. Den Automotiv-Bereich hat die Pandemie hingegen hart getroffen. Entweder Flächen wurden nicht genutzt oder man produzierte auf Lager und benötigte zusätzliche Kapazitäten, bis Lieferketten wieder liefen beziehungsweise der Abverkauf wieder in die Gänge kommt.

Könnte man behaupten, dass Sie von Corona profitieren?

Corona hat vieles verschärft, was in kleinerem Maßstab schon zuvor da war. Aber ja, ich würde schon sagen, dass wir mit unserer Lösung die Anforderungen an „the new normal” gut treffen. Wir schaffen Flexibilität, da wo sie gerade gebraucht wird. Dadurch können wir Unternehmen unterstützen, die wirtschaftlich in Schieflage geraten sind. Sie können bei uns ungenutzte Lagerfläche anbieten, bevor es in ihrer Branche wieder aufwärts geht.

Allerdings gibt es auch Herausforderungen. Wir müssen noch öfters erklären, warum das kurzfristige Vermieten überhaupt nicht mehr kompliziert ist. Den Vorbehalt können wir allerdings gut nachvollziehen.

Expozed ist ein junges Unternehmen. Was ist für die nächste Zeit geplant?

Wir stehen aktuell noch am Anfang der Entwicklung, arbeiten täglich daran Expozed1 noch einfacher für die Nutzer zu gestalten. Wir hören dabei sehr genau auf das Feedback der Kunden und sind gerade dabei den Übergabeprozess noch stärker zu automatisieren. Auf unserer Plattform sind erste Lagerflächen aus Süddeutschland gelistet, denen wir mehr Flexibilität bringen. Bislang haben wir viel Rückenwind und Zuspruch erhalten. Danach folgen weitere Logistik-Hotspots in Deutschland.