B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Behrendt Verwaltungs GmbH
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Behrendt Verwaltungs GmbH

Behrendt Verwaltungs GmbH

Die Gerüchte um das ehemalige Gewächshaus im Neu-Ulmer Gewerbegebiet Schwaighofen waren groß. Jetzt steht fest, dass die Behrendt Verwaltungs GmbH eine Event-Area aus dem Gewächshaus macht.

Das Neu-Ulmer Gewerbegebiet Schwaighofen bietet in Kürze eine neue Adresse für Ausgehwillige aus der Region. Die hiesige Behrendt Verwaltungs GmbH plant im ehemaligen Gewächshaus an der Messerschmittstraße im Neu-Ulmer Gewerbegebiet Schwaighofen eine großzügige Event-Area. Damit tritt die Behrendt Verwaltungs GmbH den in letzter Zeit verbreiteten Gerüchten entgegen, dass das Gewächshaus für die "gewerbliche Zimmervermietung" genutzt werden soll.

Gewächshaus sollte nie für ein Bordell zur Verfügung gestellt werden

Die Befürchtungen der Anwohner und ansässigen Unternehmen, dass in der direkten Nachbarschaft die Rotlicht-Szene mit einem Bordell Einzug hält, waren entstanden, weil eine auf diese Art von Nutzung spezialisierte Firma die Nutzungsänderung bei der Stadt Neu-Ulm beantragt hatte. Dazu Oliver Pap, Geschäftsführer der Behrendt Verwaltungs GmbH: "Die Behrendt Verwaltungs GmbH distanziert sich ganz klar von der Behauptung, dass wir uns jemals an einem solchen Nutzungszweck beteiligen wollten. Eine Veräußerung des Areals an diese Firma stand zu keinem Zeitpunkt zur Debatte. Unsere Planungen gehen nach wie vor in Richtung einer Event-Area für die ganze Region." Die Verwaltungsgesellschaft verfügt über einen 10-Jahres-Mietvertrag. Die Umgestaltung des ehemaligen Gewächshauses ist bereits in vollem Gange.

Ist der Bordell-Betrieb eigentlich möglich

Bisher war nur bekannt dass die Firma IPS aus Gersthofen bei Augsburg in dem ehemaligen Gewächshaus im Gewerbegebiet Schwaighofen ein Bordell errichten möchte. Die Rede war von einem Bordell mit drei Häusern, das wären dann insgesamt 30 Betten. Doch dazu hätte die Stadt Neu-Ulm einer Nutzungsänderung des Gebäudes zustimmen müssen. Der Bebauungsplan des Gewerbegebiet Schwaighofen würde den Betrieb eines Bordells sogar zulassen. Nach heftigen Protesten änderte die Stadt Neu-Ulm genau diesen Bebauungsplan von einem reinen Gewerbegebiet, bei dem der Bordellbetrieb möglich wäre, in ein Mischgebiet und somit ist Nutzung als Bordell nicht gestattet.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform