ROFE Vertriebs- GmbH

Neues Gesicht in der Geschäftsführung bei ROFE in Mindelheim

v.l.n.r. Erich Kneer, Stefanie Kneer und Walter Hinterburger.  Bildquelle: Mindelheimer Zeitung

Nach 30 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit verabschiedet sich Geschäftsführer und Unternehmens-Mitebgegründer Walter Hinterburger vom Mindelheimer Meisterbetrieb ROFE.

Ende 1984, anfang 1985 gründeten Walter Hinterburger und Erich Kneer in Mindelheim ROFE, einen Meisterbetrieb für Rollladen und Fenster. Kurz vor dem 30jährigen Jubiläum des Unternehmens verabschiedet sich Walter Hinterburger nun in den Ruhestand. "Wir danken Herrn Hinterburger für 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit", heißt es aus dem Unternehmen. Der scheidende Geschäftsführer habe das Unternehmensbild des Meisterbetriebs maßgeblich mitbestimmt und geprägt." Herr Hinterburger hat sich aus der Verantwortung der Geschäftsführung und als Gesellschafter zum Mai 2014 zurückgezogen um seinen wohlverdienten Ruhestand zu genießen. Hierfür wünscht Ihm das neue Gespann in der Geschäftsführung sowie alle Mitarbeiter der Firma ROFE das aller Beste", heißt es weiter.

Neue Generation in der ROFE Geschäftsführung

Die neue Unternehmensführung setzt sich seit Mai 2014 nun aus Erich Kneer und seiner Tochter Stefanie Kneer zusammen. Die 32jährige Stefanie Kneer ist bereits seit 2012 als Assistentin der Geschäftsführung im Unternehmen tätig. Durch den Generationswechsel in der Geschäftsleitung der Firma ROFE soll die nachhaltige Geschäftsentwicklung des handwerklichen Fachbetriebs und die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region Unterallgäu weiter garantiert werden. „Mit dieser Mischung aus Erfahrung und frischen Ideen heißt es auch zukünftig für unsere Kunden und Geschäftspartner ‚Besser bauen, schöner renovieren mit ROFE‘.“, so die neue Geschäftsführung. Neben der personellen Veränderung gibt das im kommenden Jahr anstehende 30-jährige Bestehen von ROFE weiteren Anlass zum Feiern. Zum Jubiläum sind diverse  Aktionen geplant.

ROFE Vertriebs- GmbH

Der Meisterbetrieb für ROllladen und FEnster in Mindelheim ist seit 30 Jahren, durch privaten Wohnungsbau von Einfamilienhäusern, bis hin zu großen Mietshäusern von Wohnungsbaugenossenschaften aktiv. Das Mindelheimer Unternehmen setzt bei seinen Produkten auf „Made in Germany“. ROFE möchte nicht nur mit seinen Produkten zum Energiesparen beitragen und damit Verantwortung für die Umwelt übernehmen, sondern unterstützt auch  jährlich eine Vielzahl von Aktivitäten aus den Bereichen Kultur und Sport.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
ROFE Vertriebs- GmbH

Neues Gesicht in der Geschäftsführung bei ROFE in Mindelheim

v.l.n.r. Erich Kneer, Stefanie Kneer und Walter Hinterburger.  Bildquelle: Mindelheimer Zeitung

Nach 30 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit verabschiedet sich Geschäftsführer und Unternehmens-Mitebgegründer Walter Hinterburger vom Mindelheimer Meisterbetrieb ROFE.

Ende 1984, anfang 1985 gründeten Walter Hinterburger und Erich Kneer in Mindelheim ROFE, einen Meisterbetrieb für Rollladen und Fenster. Kurz vor dem 30jährigen Jubiläum des Unternehmens verabschiedet sich Walter Hinterburger nun in den Ruhestand. "Wir danken Herrn Hinterburger für 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit", heißt es aus dem Unternehmen. Der scheidende Geschäftsführer habe das Unternehmensbild des Meisterbetriebs maßgeblich mitbestimmt und geprägt." Herr Hinterburger hat sich aus der Verantwortung der Geschäftsführung und als Gesellschafter zum Mai 2014 zurückgezogen um seinen wohlverdienten Ruhestand zu genießen. Hierfür wünscht Ihm das neue Gespann in der Geschäftsführung sowie alle Mitarbeiter der Firma ROFE das aller Beste", heißt es weiter.

Neue Generation in der ROFE Geschäftsführung

Die neue Unternehmensführung setzt sich seit Mai 2014 nun aus Erich Kneer und seiner Tochter Stefanie Kneer zusammen. Die 32jährige Stefanie Kneer ist bereits seit 2012 als Assistentin der Geschäftsführung im Unternehmen tätig. Durch den Generationswechsel in der Geschäftsleitung der Firma ROFE soll die nachhaltige Geschäftsentwicklung des handwerklichen Fachbetriebs und die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region Unterallgäu weiter garantiert werden. „Mit dieser Mischung aus Erfahrung und frischen Ideen heißt es auch zukünftig für unsere Kunden und Geschäftspartner ‚Besser bauen, schöner renovieren mit ROFE‘.“, so die neue Geschäftsführung. Neben der personellen Veränderung gibt das im kommenden Jahr anstehende 30-jährige Bestehen von ROFE weiteren Anlass zum Feiern. Zum Jubiläum sind diverse  Aktionen geplant.

ROFE Vertriebs- GmbH

Der Meisterbetrieb für ROllladen und FEnster in Mindelheim ist seit 30 Jahren, durch privaten Wohnungsbau von Einfamilienhäusern, bis hin zu großen Mietshäusern von Wohnungsbaugenossenschaften aktiv. Das Mindelheimer Unternehmen setzt bei seinen Produkten auf „Made in Germany“. ROFE möchte nicht nur mit seinen Produkten zum Energiesparen beitragen und damit Verantwortung für die Umwelt übernehmen, sondern unterstützt auch  jährlich eine Vielzahl von Aktivitäten aus den Bereichen Kultur und Sport.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben