B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Motiviert statt ausgebrannt!
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Thema der Woche: betriebliches Gesundheitsmanagement

Motiviert statt ausgebrannt!

Gesunde Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital im Unternehmen.  Bild: Robur

Stress und Erschöpfung nehmen in unserer Arbeitswelt in besorgniserregendem Maße zu. Erhöhter Arbeitsdruck und komplexe Verantwortungsbereiche mit der Erwartungshaltung, immer „verfügbar“ zu sein, bilden einen idealen Nährboden für die Entwicklung psychosomatischer Erkrankungen. 

Schnell kann aus Stress und Erschöpfung ein Burnout-Syndrom entstehen. Werden die äußeren Signale endlich wahrgenommen, liegt oft schon eine Depression vor, die einen langen Arbeitsausfall zur Folge hat.

Wenn Unternehmen in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben wollen, sind sie gut beraten, ihre Personalpolitik neu zu überdenken und sich um die Gesundheit, Motiviation und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter besonders zu bemühen.

Aufklärung und Weiterbildung zur rechtzeitigen Erkennung von Erschöpfungszuständen und Stress am Arbeitsplatz sind deshalb von großer Wichtigkeit. Denn nur mit einer gesunden Belegschaft kann ein Unternehmen seine Ziele erfolgreich umsetzen. Erstrebenswert ist eine ausgeglichene Work-Life-Balance, die eine gute Grundlage zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit darstellt.

Inhaber, Führungskräfte, Abteilungsleiter sowie Personalverantwortliche, Betriebsärzte und Gesundheitsbeauftragte in mittelständischen Unternehmen, die Wert auf die eigene Gesundheit und die ihrer Mitarbeiter legen, sind deshalb eingeladen, sich bei den Robur Seminaren „Burnout-Syndrom, eine tickende Zeitbombe“ anzumelden. Leiter des Seminars ist Dr. med. Bert Eckschmidt, Geschäftsführer von Robur und Facharzt für Neurologie und Psychatrie. Diplom-Volkswirt Ralph Funke-Kaiser, der selbst vom Burnout-Syndrom betroffen war, berichtet in einem spannenden Beitrag über seine Erfahrungen.

Zwei Termine stehen jeweils am 13.09.2013 und 08.11.2013 zur Wahl. Details finden Sie unter: http://robur.de.com/veranstaltungen/

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform