B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Allgäu Airport erweitert Streckennetz: Flüge nach Köln gestartet
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Allgäu Airport GmbH & Co. KG

Allgäu Airport erweitert Streckennetz: Flüge nach Köln gestartet

Ab sofort fliegt der Allgäu Airport auch Köln an. Foto: Allgäu Airport

Seit dem 5. Oktober ist es soweit: Das innerdeutsche Streckennetz des Allgäu Airport verfügt nun mit der neuen Verbindung nach Köln wieder über drei Strecken. Pünktlich um 7 Uhr startete eine ATR 72-600 in die Domstadt am Rhein. Damit werden Wirtschaft und Tourismus in der Region Schwaben nachhaltig gestärkt.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Am Morgen um 7 Uhr Abflug nach Köln, am Abend Rückkehr um 19.15 Uhr in Memmingen: Von Montag bis Freitag ist dies nun ebenso möglich wie der Abendflug um 18 Uhr an den Rhein. Auch die Reise in der Gegenrichtung ist ab 8.45 Uhr von Köln nach Memmingen möglich. Hinzu kommt ein weiterer Flug am Sonntag.

„Die Flugzeiten sind perfekt für Geschäftsreisende“

„Wir erfüllen damit auch einen Wunsch der heimischen Wirtschaft“, erklärt Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz, „denn die Flugzeiten sind perfekt für Geschäftsreisende und bieten ihnen einen intensiven Arbeitstag.“ Hinzu kommen die kurzen Wege am Flughafen. „Vom Parkplatz bis zum Flugzeug sind es nur 50 Meter“, so Schütz, „das spart wertvolle Zeit.“

Allgäu Airport stärkt Wirtschaft und Tourismus in der Region Schwaben

Die traditionell starken Wirtschaftsräume an Rhein und Ruhr sind auf diese Weise eng verknüpft mit Schwaben. Auch zahlreiche Gesellschafter des Allgäu Airport unterhielten enge Beziehungen zu der Rhein-Rhur-Region. „Es besteht enormer Reisebedarf, den wir nun bestens abdecken können“, so Schütz. Obendrein ist Nordrhein-Westfalen einer der wichtigsten Märkte für den heimischen Tourismus. Köln, das nahe Düsseldorf und die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn gelten ebenfalls als lohnende Reiseziele für Städtetrips.

Köln drittes innerdeutsches Reiseziel am Allgäu Airport

Hamburg, Berlin und nun Köln: Mit diesen drei Zielen bindet der Flughafen in Memmingen das Allgäu und die angrenzenden Nachbarn an die großen Metropolregionen Deutschlands an. Nach den Sommerferien zog der Allgäu Airport zuletzt eine positive Bilanz: Um 15,5, Prozent konnten die Fluggastzahlen im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Doch es gibt auch kritische Stimmen gegenüber der Entwicklung des Allgäu Airport. Derzeit will eine Bürgerinitiative den weiteren Ausbau des Flughafens verhindern.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema