B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
ZF Friedrichshafen AG: Weltkonzern wird 100 Jahre alt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ZF Friedrichshafen AG

ZF Friedrichshafen AG: Weltkonzern wird 100 Jahre alt

ZF Friedrichshafen AG Vorstand. Foto: ZF

Das Jahr 2015 ist für die ZF Friedrichshafen AG ein ganz besonderes Jahr. Anfang September jährt sich die Firmengründung der „Zahnradfabrik GmbH“ zum 100sten Mal. Neben einigen Festveranstaltungen für die Mitarbeiter blickt das Unternehmen auch dem Kauf des US-Konzerns TRW Automotive entgegen.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

1915 wurde die ZF Friedrichshafen AG, damals noch die „Zahnradfabrik GmbH“, gegründet. Dieses Jahr am 9. September jährt sich dies folglich zum 100sten Mal. Ein Grund zum Feiern, wie auch das Unternehmen findet, das sich in den letzten einhundert Jahren zu einem der führenden Technologiekonzerne der Antriebs- und Fahrwerktechnik entwickelt hat.

Festveranstaltungen an allen Standorten der ZF Friedrichshafen AG

Weltweit beschäftigt die ZF Friedrichshafen AG rund 72.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten rund um den Globus. Durch Familientage an allen Standorten und einer Wanderausstellung über die Geschichte der ZF AG sollen diese in die Feierlichkeiten mit eingebunden werden. Highlight dabei wird am 4. Juli das Festival auf dem Gelände vor dem Zeppelin-Hangar in Friedrichshafen sein. Sowohl „Die Fantastischen Vier“ als auch Rea Garvey werden hier live und für alle ZF-Mitarbeiter kostenlos zu sehen sein. Der zentrale Festakt wird am 9. September stattfinden, dem Tag des Eintrags ins Handelsregister des Amtsgerichts Tettnang vor genau 100 Jahren.

Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Sommer ist stolz auf die Entwicklung der Firma

„Die ZF-Historie ist ein Beispiel dafür, wie sich gemeinsam unternehmerische Chancen nutzen lassen“, sagte der ZF-Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Sommer. „Daher können alle ZF-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darauf stolz sein – ganz gleich, ob in den Entwicklungsabteilungen oder in der Produktion, ganz gleich, ob aus einem schon immer bei ZF beheimateten oder aus einem später hinzugekommenen Unternehmensteil.“ Angefangen als Spezialanbieter der Luftfahrtindustrie, hat sich die ZF Friedrichhafen AG zu einem Weltkonzern der Mobilitätstechnik entwickelt. Zum ZF-Portfolio zählen heute Produkte der Antriebs- und Fahrwerktechnik wie Getriebe, Antriebs- und Fahrwerkkomponenten sowie komplette Achssysteme und -module. Das Unternehmen ist zudem in den Bereichen der Windkraft-Antriebstechnik und bei Elektronikkomponenten vertreten.

Geplanter Kauf der TRW Automotive

Momentan plant die ZF Friedrichshafen AG den Kauf des US-Unternehmens TRW Automotive. Damit steht ZF vor der größten Akquisition seiner Unternehmensgeschichte. Mit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen unter dem ZF-Dach soll im ZF-Jubiläumsjahr der drittgrößte Automobilzulieferkonzern der Welt mit einem Umsatzvolumen von über 30 Milliarden Euro (41 Milliarden US-Dollar) und 138.000 Mitarbeitern entstehen – vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigungen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema