SCALTEL AG

SCALTEL AG engagiert sich vielfältig im Allgäu

SCALTEL überreicht Spende an Gymnasium aus Kempten. Foto: SCALTEL AG
SCALTEL veranstaoltet Gesundheitstag in Waltenhofen. Foto: SCALTEL AG

Der IT-Dienstleister SCALTEL hat sich in diesem Herbst von seiner sozialen Seite gezeigt. Sowohl in den Geschäfts-Stellen Waltenhofen und Wiesbaden als auch in einem Kemptener Gymnasium engagierte sich das Unternehmen öffentlichkeitswirksam.

Unter dem Motto „Gesundheit“ veranstaltete die SCALTEL AG zwei Thementage in Waltenhofen und Wiesbaden. Im Rahmen dieser Tage konnten interessierte Mitarbeiter an Vorträgen und Gesundheits-Checks teilnehmen und sich an Themenständen über unterschiedlichste Gesundheitspunkte informieren. Daran nahmen über 70 Mitarbeiter teil.

SCALTEL Akademie veranstaltet Gesundheitstage

„Das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Mit diesen Veranstaltungen wollen wir sie aktiv dabei unterstützen auf ihre Gesundheit zu achten. Die hohen Beteiligungszahlen zeigen, dass das Thema für die SCALTEL-Mitarbeiter durchaus relevant ist“, erklärte Joachim Skala, Vorstand der SCALTEL AG. Die Gesundheitstage sind Bestandteile der SCALTEL Akademie – ein internes Fortbildungs- und Veranstaltungs-Angebot der SCALTEL AG. Unter der Rubrik „Fit & Gesund“ wurden hier auch verschiedene Fitness-Angebote und ein Kochkurs angeboten.

Spende für IT-Programm an Kemptener Gymnasium

Daneben machte sich SCALTEL für die Programmierer von morgen stark. Das Unternehmen fördert IT-Talente durch einen Spende an das Allgäu-Gymnasium in Kempten. Der IT-Dienstleister finanziert damit technische Mittel für einen Zusatzunterricht, der Schülern das Programmieren näherbringen soll. „In der heutigen Zeit werden Programmier-Kenntnisse immer wichtiger. Wir unterstützen dieses Projekt, um junge IT-Talente frühzeitig zu fördern“, so Joachim Skala.

Neue Ausrüstung für Schüler

Das Allgäu-Gymnasium nutzt das Geld, um spezielle PCs sowie Sensoren und Kabel zu kaufen. Diese Ausrüstung wird den Schülern zu Verfügung gestellt, die sich die Lernmittel nicht aus eigener Tasche leisten können. „Dank der Spende der SCALTEL AG sind wir nun in der Lage, allen interessierten Schülerinnen und Schülern das Programmierungs-Wissen praxisnah beizubringen“, so ein Lehrer der Schülergruppe RaspiAG.

Mehr zur SCALTEL AG

Seit 1992 sichert die SCALTEL AG den IT-Betrieb ihrer Kunden. Zahlreiche Teams beraten zu aktuellen Trends und erarbeiten individuelle IT-Lösungen. In der Zentrale in Waltenhofen im Allgäu und in den Niederlassungen in Wiesbaden und Neuss arbeiten rund 180 Mitarbeiter. Zu den Dienstleistungen der AG gehört die Entwicklung von IT-Lösungen in den Technologie-Bereichen Datacenter, IP-Netzwerke, Security, Mobility, Funklösungen, Collaboration und Industrie 4.0. Außerdem sorgt SCALTEL durch ein umfangreiches Service-Angebot bis zu 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für eine sichere Wertschöpfung ihrer Kunden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
SCALTEL AG

SCALTEL AG engagiert sich vielfältig im Allgäu

SCALTEL überreicht Spende an Gymnasium aus Kempten. Foto: SCALTEL AG
SCALTEL veranstaoltet Gesundheitstag in Waltenhofen. Foto: SCALTEL AG

Der IT-Dienstleister SCALTEL hat sich in diesem Herbst von seiner sozialen Seite gezeigt. Sowohl in den Geschäfts-Stellen Waltenhofen und Wiesbaden als auch in einem Kemptener Gymnasium engagierte sich das Unternehmen öffentlichkeitswirksam.

Unter dem Motto „Gesundheit“ veranstaltete die SCALTEL AG zwei Thementage in Waltenhofen und Wiesbaden. Im Rahmen dieser Tage konnten interessierte Mitarbeiter an Vorträgen und Gesundheits-Checks teilnehmen und sich an Themenständen über unterschiedlichste Gesundheitspunkte informieren. Daran nahmen über 70 Mitarbeiter teil.

SCALTEL Akademie veranstaltet Gesundheitstage

„Das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Mit diesen Veranstaltungen wollen wir sie aktiv dabei unterstützen auf ihre Gesundheit zu achten. Die hohen Beteiligungszahlen zeigen, dass das Thema für die SCALTEL-Mitarbeiter durchaus relevant ist“, erklärte Joachim Skala, Vorstand der SCALTEL AG. Die Gesundheitstage sind Bestandteile der SCALTEL Akademie – ein internes Fortbildungs- und Veranstaltungs-Angebot der SCALTEL AG. Unter der Rubrik „Fit & Gesund“ wurden hier auch verschiedene Fitness-Angebote und ein Kochkurs angeboten.

Spende für IT-Programm an Kemptener Gymnasium

Daneben machte sich SCALTEL für die Programmierer von morgen stark. Das Unternehmen fördert IT-Talente durch einen Spende an das Allgäu-Gymnasium in Kempten. Der IT-Dienstleister finanziert damit technische Mittel für einen Zusatzunterricht, der Schülern das Programmieren näherbringen soll. „In der heutigen Zeit werden Programmier-Kenntnisse immer wichtiger. Wir unterstützen dieses Projekt, um junge IT-Talente frühzeitig zu fördern“, so Joachim Skala.

Neue Ausrüstung für Schüler

Das Allgäu-Gymnasium nutzt das Geld, um spezielle PCs sowie Sensoren und Kabel zu kaufen. Diese Ausrüstung wird den Schülern zu Verfügung gestellt, die sich die Lernmittel nicht aus eigener Tasche leisten können. „Dank der Spende der SCALTEL AG sind wir nun in der Lage, allen interessierten Schülerinnen und Schülern das Programmierungs-Wissen praxisnah beizubringen“, so ein Lehrer der Schülergruppe RaspiAG.

Mehr zur SCALTEL AG

Seit 1992 sichert die SCALTEL AG den IT-Betrieb ihrer Kunden. Zahlreiche Teams beraten zu aktuellen Trends und erarbeiten individuelle IT-Lösungen. In der Zentrale in Waltenhofen im Allgäu und in den Niederlassungen in Wiesbaden und Neuss arbeiten rund 180 Mitarbeiter. Zu den Dienstleistungen der AG gehört die Entwicklung von IT-Lösungen in den Technologie-Bereichen Datacenter, IP-Netzwerke, Security, Mobility, Funklösungen, Collaboration und Industrie 4.0. Außerdem sorgt SCALTEL durch ein umfangreiches Service-Angebot bis zu 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für eine sichere Wertschöpfung ihrer Kunden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben