B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dachser
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Dachser

Dachser

Das neue Logistikzentrum vereint die Niederlassung Bratislava und das Eurohub für Zentral- und Osteuropa.

Dachser hat mit dem Eurohub Bratislava einen neuen Eckpfeiler seines europäischen Landverkehrs-Netzwerks eröffnet. Der zentrale Logistikknotenpunkt für Zentral- und Osteuropaverkehre teilt sich das Areal mit der Niederlassung Bratislava. Das Areal misst eine Größe von 64.000 m².

Die neue Logistikanlage

Sie verfügt über eine 3.665 Quadratmeter große Umschlaghalle. An der können bis zu 31 Lkw gleichzeitig be- und entladen werden. Zudem wurde ein 1.800 Quadratmeter großes Bürogebäude gebaut. In einem zweiten  Bauabschnitt wird ein Warehouse mit 13.500 Paletten-Stellplätzen hinzukommen.

Dachser-Netzwert wird erweitert

Das zweite Eurohub im Dachser-Netzwerk vernetzt im ersten Schritt 14 Länder über 19 tägliche Linienverkehre. Zudem ist es direkt an das Eurohub in Überherrn, Saarland, angebunden. Im Spätsommer 2011 wird die dritte europäische Drehscheibe von Dachser ans Netz gehen. Diese wird sich im französischen Clermont-Ferrand befinden.

Anlage wird in einem feierlicher Festakt übergeben

Dachser-Geschäftsführer ist Michael  Schilling. Im Rahmen eines Festakts überreichte er dem  slowakischen Landesleiter Roman Stoličný einen Baum. Der Baum ist ein Symbol für das Wachstum des Dachser-Netzwerks und der slowakischen Landesgesellschaft. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden wohnten der Zeremonie bei.

Ein starker Pfeiler des Dachser-Netzwerks

„Wachstum allein ist kein Selbstzweck. Sie muss stets auf das Wohl unserer Kunden ausgerichtet sein“, verdeutlicht Michael Schilling. Er ist Geschäftsführer des European Network Management & Logistics  Systems bei  Dachser. „Für diesen Grundsatz steht der Erfolg unseres Joint Ventures in der Slowakei. In den vergangenen sieben Jahren durften wir eine überaus positive Entwicklung erleben. Diese haben wir dem Engagement und der Marktkenntnis unseres Partners Engelbert Liegl zu verdanken. Engelbert Liegl hat gemeinsam mit seinem Team, die Landesgesellschaft zu einem starken Pfeiler des Dachser-Netzwerks aufgebaut.

Weichen für weiteres Wachstum gestellt

„In nur neun Monaten haben wir in Lozorno eine zukunftsfähige Logistikanlage errichtet. Diese genügt modernsten Ansprüchen“, sagt Roman Stoličný, Landesleiter European Logistics bei Dachser in der Slowakei. „Damit haben wir die Weichen für unser weiteres Wachstum in der Slowakei gestellt.“

Über Dachser

Dachser erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Gesamtumsatz von 3,8 Milliarden  Euro. 19.250 Mitarbeiter bewegten an weltweit 310 Standorten 46,2 Millionen Sendungen mit einem Gesamtgewicht von 35,5 Millionen Tonnen.

www.dachser.com

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform