B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Karriereseiten von Huhtamaki Ronsberg gestartet
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Huhtamaki Ronsberg

Karriereseiten von Huhtamaki Ronsberg gestartet

Mike Wasel, Personaldirektor Huhtamaki Ronsberg, Foto: Peter Roth

Das Allgäu als Tor für internationale Karrierechancen. Huhtamaki Ronsberg startet pünktlich zur Hochschulmesse ein neues Karriereportal. Wer allerdings meint, auf dem Karriereportal seien nur aktuelle Stellenausschreibungen und Informationen zu Huhtamaki Ronsberg zu finden, der liegt falsch.

Im Kampf um qualifizierte Arbeitskräfte steht das Allgäu in einem ungleichen Wettbewerb. Die umliegenden Metropolen München, Stuttgart, Zürich mit den dort ansässigen, namhaften Konzernen machen es dem Allgäu nicht gerade einfach, geeignetes Personal zu finden. Zudem bieten die Metropolregionen mehr Infrastruktur, Kultur und städtisches Leben, als das Allgäu.

Huhtamaki Ronsberg zeigt, wie attraktiv das Allgäu ist

Doch das Allgäu muss sich auf keinen Fall verstecken. Es bietet ebenfalls attraktive Karrieremöglichkeiten sowie viele weitere Vorzüge. Dies will der Verpackungshersteller Huhtamaki Ronsberg nun mit eigenen Karriereseiten deutlicher kommunizieren und damit seine Position im Wettbewerb um potentielle Mitarbeiter weiter stärken. Der zum finnischen Huhtamaki Konzern gehörige Standort Ronsberg bietet sehr vielfältige Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Mit der neuen Internetseite will Huhtamaki Ronsberg mehr Nähe zu den Zielgruppen schaffen als es durch eine einfache Stellenanzeige gelingen kann.

Nicht nur ein guter Job wird gesucht

Die Karriereseiten www.hro-jobs.de bieten daher zielgruppenorientierte Informationen für Schüler und Auszubildende, Studenten, Berufseinsteiger sowie Berufserfahrene. Denn gesucht wird meist nicht mehr nur ein Job, sondern Perspektiven, gute Arbeitsbedingungen, ein attraktives Umfeld und eine Unternehmenskultur, in der man sich das gemeinsame Arbeiten gut vorstellen könne, so die Verantwortliche für Personalmarketing, Susanne Kiechle.

Allgäu wird beworben

Die neue Website von Huhtamaki Ronsberg bietet daher neben den aktuellen Stellenausschreibungen, Erfahrungsberichte der Mitarbeiter wie auch viele Hintergrundinformationen zu den Berufen und zum Unternehmen. Und natürlich bewirbt sie den Standort Allgäu als perfekte Region um Arbeit und Freizeit optimal miteinander zu verbinden.

Portal soll bei der Rekrutierung helfen

Die Personalabteilung erwartet sich von den Karriereseiten, die bereits am 23.04.2012 an den Start gingen und ausschließlich Huhtamaki-Beschäftigte abbilden, eine optimale Unterstützung für ihren Rekrutierungsprozess. „Aus unserer Sicht wurde es höchste Zeit, einen Schritt mehr auf unsere Potentiale zuzugehen. Wir hatten schon bisher einen sehr guten Service, aber die Kommunikation ist ein weiterer wichtiger Schlüssel für die Gewinnung passender Mitarbeiter“, so Personaldirektor Mike Wasel.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema