B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
„Fendt-Meile“ für AGCO/Fendt-Fans, AGCO GmbH
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
AGCO GmbH

„Fendt-Meile“ für AGCO/Fendt-Fans, AGCO GmbH

 Der AGCO/Fendt Feldtag in Wadenbrunn ist für viele Landwirte ein Muss. Foto: AGCO GmbH

Am 29.August 2012 findet erneut der traditionelle Feld-Tag von AGCO/Fendt auf dem Hofgut in Wadenbrunn bei Würzburg statt. Allerdings ist die Veranstaltung dieses Jahr erstmals nach einem völlig neuen Konzept aufgebaut.

Unter dem Motto „Effizienz zum Anfassen“ veranstalten AGCO und Fendt am 29. August wieder ihr traditionelles Feld-Fest. Auch in diesem Jahr werden wieder zehntausende Besucher erwartet.

Spannendes Programm für Besucher gestaltet.

Traditionell berichtet der global orientierte Hersteller von Landtechnik und zugehörigen Ersatzteilen über die neuesten technischen Entwicklungen bei AGCO/Fendt. Dabei achtet die Firma auf einen ansprechenden Mix aus theoretischer Wissensvermittlung und Praxis. So werden auf dem Acker über 100 Fendt Traktoren und Fendt Erntetechnik-Maschinen sowie 130 Anbaugeräte zu sehen sein.

Die "Fendt-Meile" ist neu

Zusätzlich wird es in diesem Jahr zum ersten Mal die „Fendt-Meile“ geben. Dort können sich die Besucher über die neuesten innovativen Technologien bei den Maschinen informieren. Gleichzeitig präsentiert sich AGCO/Fendt dort sehr kundennah. So haben Interessierte die Möglichkeit, mit Ingenieuren und Kundendienstmitarbeitern von AGCO/Fendt Gespräche zu führen. Auch Mitarbeiter anderer Fachbereiche werden dort anzutreffen sein. Der Fendt Shop auf insgesamt 200 m2 hält die aktuelle Fendt-Kollektion, Prospekte, Fan-Sachen und limitierte Sondermodelle bereit. Das Rahmenprogramm bietet zudem Show-Einlagen unter dem Motto der neuen Fendt-Kollektion „Jagd und Tracht“

Interessantes Rahmen-Programm für große und kleine Gäste

Offizielle Eröffnung des Feld-Tags bei Fendt wird um 9.30 Uhr sein. Unmittelbar danach werden auf dem Feld verschiedene Maschineneinsätze vorgeführt werden. Um 10.30 Uhr findet die Präsentation der Fendt Traktoren-Highlights 2012 statt. Danach wird das Fendt Full-Line Programm vorgestellt. Am Nachmittag stehen die Innovationen „Made by Fendt“ und die Vorführung des Fendt GuideConnect-Systems auf dem Programm. Besucher können außerdem die 20.000m² große Ausstellung von Fendt besuchen oder am Bauerntag im Festzelt teilnehmen. Auch für die Kleinen wird es ein umfangreiches Kinderprogramm geben. Es wird sich somit sicherlich keiner der großen oder kleinen Fans langweilen. Das Festzelt ist für Besucher die ganze Zeit über geöffnet.

Auch die Saaten-Union präsentiert ihre neuesten Sorten

Die Saaten-Union wird in Demonstrationsparzellen ihre neuesten Sorten im mittelfrühen Maissegment Sunstar, Alduna und Nolween sowie im mittelspäten Sortiment Sunmark präsentieren. Für Anbauer von Zwischenfrüchten ist besonders das neue Viterra-Programm interessant. Praxisnah können sich die Besucher hier informieren.

AGCO/Fendt erwartet 50.000 Gäste

Da sich der traditionelle Feld-Tag von ARGO/Fendt in Wadenbrunn inzwischen zu einer Großveranstaltung mit über 50.000 Besuchern entwickelt hat, werden in diesem Jahr zwei Zugänge auf das Gelände führen und ein weiterer großer Parkplatz bereitgestellt.