B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
KSK Dillingen unterstützt THW
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen a.d.Donau

KSK Dillingen unterstützt THW

Die KSK Dillingen unterstützt den Hochwasserschutz. Foto: Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Für künftige Großeinsätze ist das THW Dillingen jetzt noch besser ausgestattet: Die Anschaffung von Großpumpen macht erhöhte Leistungsfähigkeit möglich. Die Kreissparkasse Dillingen unterstützt durch ihre Spende die Anschaffung weiterer Großpumpen.

Im Sommer 2013 war der OV Dillingen des Technischen Hilfswerkes bei der großen Flutkatastrophe in Bayern rund 1450 Stunden im Einsatz. Dabei wurde offensichtlich, dass für künftige Einsätze eine höhere Pumpleistung wichtig ist, um rasch wirksame technische Hilfe leisten zu können. Jetzt wurden neue Großpumpen angeschafft, um das THW Dillingen noch leistungsfähiger zu machen.

Dank an die Kreissparkasse Dillingen für ihre großzügige Spende

Die Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen hat mit einer einmaligen Spende in Höhe von 3.000 Euro die Beschaffung weiterer Großpumpen mit einer Pumpleistung von 5.000, 7.000 und 8.500 Liter/Minute unterstützt. Zudem wurde spezielles Schlauchmaterial beschafft. Der Vorstandsvorsitzende der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen, Thomas Schwarzbauer, nutzte einen Besuch der Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR für die Übergabe der Spende an das THW. Dabei betonte er, dass die Sparkasse im Rahmen der Sozialbilanz sehr gerne die Anschaffung unterstütze, „mit der Sach- und Personenschäden abgewendet werden können“. Zum Einsatz kommen sollen die Pumpen vor allem bei vollgelaufenen Tiefgaragen, Unterführungen und bei Dammbrüchen. Der Vorsitzende des THW-Helfervereins, Bernd Nicklaser, und der Ortsbeauftragte, Hubert Preiß, dankten der Sparkasse für die großzügige Unterstützung, ohne welche die notwendige Anschaffung nicht möglich gewesen wäre. „Wir freuen uns, dass unsere Arbeit für Menschen in Notlagen auch auf diese Weise geschätzt wird“, erklärten Nicklaser und Preiß übereinstimmend.

Landrat Leo Schrell lobt Einsatz des THW

Die gebrauchten Pumpen wurden in den letzten Monaten von den Helfern des THW unter Zugführer Alexander Denk instandgesetzt und den Bedürfnissen des THW angepasst. „Damit sind unsere Hilfsorganisationen insbesondere bei Hochwassersituationen schlagkräftig ausgerüstet“, dankte Landrat Leo Schrell für den beispielgebenden ehrenamtlichen Einsatz der gesamten Mannschaft des THW. So könne der Landkreis in jeglicher Hinsicht auf einen funktionierenden Katastrophenschutz zurückgreifen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform