B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
DEUTZ FA(H)RMER’S PARTY in Lauingen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SAME DEUTZ-FAHR

DEUTZ FA(H)RMER’S PARTY in Lauingen

 Die DEUTZ FA(H)RMER’S PARTY war ein voller Erfolg. Foto: privat

SAME DEUTZ-FAHR ist ein Traditionsunternehmen mit langem Bestehen. Der Standort in Lauingen feierte sein 100-jähriges Jubiläum. Das muss auch mit Kunden und Bürgern aus der Region gefeiert werden und so verwandelte sich das Firmengelände in eine Partyhochburg. 

Zum 100-jährigen Jubiläum wurde die erst kürzlich eingeweihte Eventhalle auf dem SDF-Werkgeländes in Lauingen in eine Partylocation verwandelt. Am 21. Juni 2013 fand ab 21 Uhr die DEUTZ FA(H)RMER’S PARTY statt. Junge Leute aus der Region wie auch Jungbauern und Jungbäuerinnen trafen sich bei Cocktails und DEUTZ-FAHR Agrobier TTV. Ein unterhaltsames Highlight war der Gast-Auftritt von Radio-Star-DJ Enrico Ostendorf, der ab 23 Uhr die Partymeute mit bester Songauswahl unterhielt. Die bekannte Showtanzgruppe Laudonia aus Lauingen gab ihr Tanzprogramm zum Besten.

Junge Kunden interessiert an der Marke

Die Partygäste konnten den ganzen Abend über beim Wettmelken ihre bäuerlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ein absoluter Renner war der Traktor der Serie 7, der als Fotowand diente und für unzählige Fotos diente. Bis in die Morgenstunden waren die Gäste am Feiern. „Wir hätten nicht mit einem so großen Andrang und einer derartig guten Resonanz gerechnet.“, freute sich der Leiter Werbung und Kommunikation Martin Grob über das Event. „Aber der Verlauf der Veranstaltung bestätigt eindeutig das große Interesse der jungen Kunden an unserer Marke. Schließlich bieten wir zukunftsorientierte Produkte für zukunftsorientierte Kunden.“, so Grob abschließend.