B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neue Blitzer-Säulen im Raum Augsburg schießen noch keine Fotos
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Polizeipräsidium Schwaben Nord

Neue Blitzer-Säulen im Raum Augsburg schießen noch keine Fotos

An der Kreuzung Schaezlerstraße/Frölichstraße wurde ein neuer Blitzer aufgestellt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Im Großraum Augsburg wurden drei neue Blitzer aufgestellt. Sie befinden sich an der Kreuzung Schaezlerstraße/Frölichstraße, an der Kreuzung Friedberger Straße/Chippenhamring („Segmüller-Kreuzung“) und im Bereich Friedberger Straße, auf Höhe der Localbahn.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Die drei Blitzer-Säulen wurden im Laufe des gestrigen Tages aufgebaut. Die Nachricht und Fotos des Aufbaus verbreitete sich schnell über die sozialen Netzwerke. Bei den neuen "Super-Blitzern" handelt sich um modernste Anlagen mit neuartiger Lasertechnik, die nicht nur auf Rotlichtverstöße, sondern gleichzeitig auch auf Tempo-Überschreitungen reagieren können. Und das bei mehreren Fahrzeugen gleichzeitig. Der Preis pro Säule soll zwischen 90.000 und 100.000 Euro liegen.

In Betrieb sind sie allerdings noch nicht. Der Grund: Noch fehlt das Innenleben. Bald sollen die Blitzer jedoch bald schon mit modernster Technik ausgestattet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform