B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Muss XXXLutz in Augsburg tageweise schließen?
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Energiekrise

Muss XXXLutz in Augsburg tageweise schließen?

Das Möbelhaus von XXXLutz in Augsburg. Foto: B4BSCHWABEN.de
Das Möbelhaus von XXXLutz in Augsburg. Foto: B4BSCHWABEN.de

Die gestiegenen Energiekosten machen auch Möbelhäusern zu schaffen. Plant XXXLutz daher nun seine Öffnungstage zu reduzieren?

Deutschlandweit vermelden etliche Möbelanbieter nun drastische Maßnahmen ergreifen zu müssen, um Energiekosten einzusparen. Durch die räumliche Größe und damit Beleuchtung komme es zu nicht mehr stemmbaren Abrechnungen. Als Reaktion öffnen einige Möbelfilialen vorerst an weniger Wochentagen ihre Türen. In Augsburg zählt XXXLutz mit seinem Verkaufshaus in Haunstetten zu den größten Marktvertretern in der Region. Die Frage liegt nahe, ob auch die große Einrichtungshauskette sich bald zu Schließungen entscheiden muss.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wird XXXLutz künftig öfter geschlossen bleiben?

Auf Nachfrage unserer Redaktion, schließt Presssprecher Volker Michels ein solches Szenario für die nahe Zukunft kategorisch aus. Maßnahmen zur Energieseinsparung sollen sich bei XXXLutz zwar fortlaufend in der Prüfung befinden, doch diese beträfen vor allem eine effizientere Wirkung. „Eine tageweise Schließung unserer Möbelhäuser zählt hierzu aktuell ausdrücklich nicht“, erklärt Michels.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So hat XXXLutz der Energiekrise vorgebeugt

Grund für die nicht vorhandene Handlungsnot sei, dass XXXLutz unlängst sich mit einer ressourcenarmen Energieversorgung auseinandersetze. Nicht erst in den derzeit von Unsicherheit geprägten Tagen soll dies eine tragende Rolle in den Entscheidungen des Möbelgiganten gespielt haben. „So nutzen wir die auf den Gebäudedächern installierten Photovoltaik-Paneele, um damit auch Teile unseres Strombedarfs selbst zu decken. Darüber hinaus haben wir in der Vergangenheit eine Vielzahl weiterer Maßnahmen getroffen, wie etwa die Umstellung auf eine papiersparende digitale Preisauszeichnung, sämtliche Leuchten wurden auf energie- und Co2-sparende LED-Technik umgerüstet“, erläutert Michels und fügt hinzu: „Dazu kommen effiziente und intelligente Kühl- sowie Heizsysteme. So wurde auch die Temperatur der Kühlung dahingehend reguliert, dass die Differenz zwischen Innen- und Außentemperatur merklich verringert worden ist.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie sehr ist XXXLutz von der Beleuchtung belastet?

Bei den Tausenden Lampen und Lichtern des Augsburger Möbelhauses von XXXLutz lassen sich enorme Stromkosten vermuten. Doch auch hier entwarnt der Pressesprecher: „Wir verzichten außerhalb der Geschäftszeiten weitgehend auf jedwede Form von Beleuchtung in und um unsere Möbelhäuser – ausgenommen sind sicherheitsrelevante Wege, deren Ausleuchtung uns vorgeschrieben sind. Dies gilt auch tagsüber für Büros und Lager, immer vorausgesetzt, dass dies der Betrieb auch sicherheitstechnisch zulässt.“

Artikel zum gleichen Thema