B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Freudenberg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Freudenberg

Freudenberg

Freudenberg hatte im Geschäftsjahr 2010 ein plus von rund 30,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr erwirtschaftet. Mit Vileda ist Freudenberg auch in Augsburg vertreten und hat viel investiert.

Das international tätige Familienunternehmen Freudenberg hat im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von fast 5,5 Milliarden Euro erzielt. Zu Freudenberg gehört auch die Firma Vileda mit 284 Mitarbeitern in Augsburg. Das sind zehn mehr als im Vorjahr. Freudenberger hat zudem im vergangenen Jahr für fünf Millionen Euro ein Logistik-Zentrum im Martini-Park (Textilviertel) errichtet.

Vileda wächst in Augsburg

„Die schnelle wirtschaftliche Erholung, die während der Krise verbesserten Strukturen, das strikte Finanzmanagement in allen Geschäftsgruppen und nicht zuletzt das Engagement und die Flexibilität unserer Mitarbeiter sind die Hauptgründe für das gute Abschneiden“, sagte Peter Bettermann, Sprecher der Unternehmensleitung gegenüber der Augsburger Allgemeinen. Dies spiegelt sich auch im Bereich der Haushaltsprodukte bei Freudenberg wider, zu dem Vileda zählt. Im Jahr 2010 erwirtschaftete Freudenberg hier einen Umsatz von 677 Millionen Euro. Im Krisenjahr 2009 waren es 627 Millionen und ein weiteres Jahr zuvor 656 Millionen Euro.

Über Freudenberg

Freudenberg ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe in Familienbesitz. Mit ihren 16 Geschäftsgruppen ist sie in verschiedenen Branchen und Märkten aktiv. Freudenberg entwickelt und produziert Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Filter, Vliesstoffe, Produkte zur Oberflächenbehandlung, Trennmittel und Spezialschmierstoffe, medizintechnische sowie mechatronische Produkte.

Ein Unternehmen für Unternehmen

Vor allem für mittelständische Unternehmen entwickelt Freudenberg Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen. Freudenberg versteht sich als Unternehmen von Unternehmern. Das operative Geschäft liegt in der Hand von selbstständigen Gesellschaften, deren Geschäftsleiter eigenverantwortlich handeln. Die einzelnen Unternehmen sind zu Geschäftsgruppen zusammengefasst. Die Organe der Führungsgesellschaft Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft sind die Unternehmensleitung, der Gesellschafterausschuss und die Gesellschafterversammlung, deren Aufgaben denen eines Vorstands, Aufsichtsrats und einer Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft nahekommen. Die Konzernfunktionen steuern, koordinieren und überwachen die Aktivitäten der Unternehmensgruppe und beraten beziehungsweise unterstützen die Geschäftsgruppen. Die Mitglieder der Unternehmensleitung führen die Gruppe in gemeinsamer Verantwortung.

Artikel zum gleichen Thema