B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FC Augsburg gastiert weiter im Bobinger Hotel Schempp
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FC Augsburg 1907 GmbH & Co. KG aA

FC Augsburg gastiert weiter im Bobinger Hotel Schempp

 Der FCA bereitet sich vor Heimspielen in der WWK Arena im Hotel Schempp vor. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Der FC Augsburg hat seine Verträge mit dem Bobinger Hotel Schempp verlängert. Die Fußball-Profis des Bundesligisten werden auch künftig vor Heimspielen dieses als offizielles Mannschaftshotel beziehen.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Das erste Pflichtspiel der Saison hat der FC Augsburg auswärts bereits erfolgreich bestritten. Am kommenden Samstag kommen die „Wölfe“ vom VfL Wolfsburg nach Augsburg zum ersten Spiel der Bundesligasaison 2016/17. Dann werden die Spieler um Trainer Dirk Schuster wieder im Hotel Schempp Quartier beziehen.

Hotel Schempp freut sich auf die weitere Zusammenarbeit

Dieses verlängerte nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in den letzten drei Jahren die Verträge mit dem FC Augsburg. Damit bleibt das Hotel Schempp in Bobingen das offizielle Mannschaftshotel vor den Bundesliga-Heimspielen des FCA. Darauf haben sich beide Parteien verständigt. „Wir freuen uns, auch in der neuen Saison wieder das Team des FC Augsburg als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Wie auch in den vergangenen Jahren freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem FCA und dem neuen Trainer“, lies Holger Lutzenberger, Geschäftsführer des Hotel Schempp verlauten.

FCA bereitet sich im Hotel auf seine Partien vor

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch von Seiten des FCA lässt sich eine positive Stimmung vernehmen. „Wir haben uns in den letzten drei Jahren vor unseren Heimspielen im Hotel Schempp sehr gut auf die Begegnungen vorbereiten können. Daher freuen wir uns, dass wir auch in der kommenden Saison auf die Gastfreundschaft und den Service zählen dürfen“, so Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA.

Neuer Mann in der Geschäftsleitung

Personell setzt der FCA dieses Jahr auf einige Neuerungen. Neben Trainer Dirk Schuster stieß auch Michael Ströll als zusätzlicher Geschäftsführer zum FC Augsburg. „Die Anforderungen an einen wachsenden Bundesligisten werden immer größer und spezieller. Dieser Entwicklung tragen wir durch diese strategische Ausrichtung Rechnung, weil wir mit diesem Modell die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilen“, erklärte Präsident Klaus Hofmann die Entscheidung, die Geschäftsführung zu erweitern. Ströll ist bereits seit 2006 für den FCA tätig.