B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Fairhair bei „Die Höhle der Löwen“: Das ist seit dem Deal passiert
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Interview

Fairhair bei „Die Höhle der Löwen“: Das ist seit dem Deal passiert

 DHDL S8 AZ15 20210416_8954
Die beiden Gründer Fabian Frei und Wolfgang Schimpfle präsentieren ihr nachhaltiges Haargummi fairtye bei„Die Höhle der Löwen”. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Die Augsburger Gründer Fabian Frei und Wolfgang Schimpfle haben bei „Die Höhle der Löwen“ einen Deal erzielt. Was sie zusammen mit Ralf Dümmel erreichen wollen.


Glückwünsch zum Deal! Seid ihr zufrieden?


Fabian Frei: Wir sind sogar sehr zufrieden. Auch wenn Ralf Dümmel ordentlich verhandelt hat und aus den 10 Prozent Firmenanteile stolze 25,1 Prozent wurden. Bei den 250.000 Euro ist es geblieben. Jetzt kann unser nachhaltiges Haargummi fairtye endlich den Siegeszug antreten.

Die Löwen testen fairtye mit Perücken aus. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer


Wie war der Auftritt für euch?


Fabian: Ein sehr verrücktes Erlebnis, auf positive Art. Wir haben nach unserem Auftritt direkt ein paar Leute aus Ralfs Team kennengelernt und die ersten Bilder für Social-Media vorbereitet. Es war wirklich ein super Start für unsere Zusammenarbeit.

Juror Georg Kofler. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer


Der Deal ist nach der Aufzeichnung auch wirklich unterschrieben worden?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Wolfgang Schimpfle: Ja, wir haben uns im Nachgang bei ihm in der Firmenzentrale getroffen. Nach diesem Meeting fanden noch die Vertragsverhandlungen statt, um alles festzuhalten. Dann haben wir zusammen die Fairhair GmbH gegründet und sind seitdem bereit, für alles was noch kommt. Ab 5. April gibt es fairtye dann im Handel zu kaufen.


Was wollt ihr mit fairtye erreichen?


Wolfgang: Wir wollen auf jeden Fall langfristig mit Ralf Dümmel zusammenarbeiten. Das ist aber immer unsere Grundeinstellung bei Geschäftsbeziehungen. Unser Ziel ist es, mit ihm fairtye weltweit zu vertreiben.

Fabian: Uns ist es ein Anliegen, in Bezug auf Nachhaltigkeit das Maximum zu erreichen. Die Produktwege zum Beispiel müssen möglichst sinnvoll sein. Wir wollen das Beste aus beiden Welten: möglichst nachhaltig sein, aber auch alle Vertriebsmöglichkeiten nutzen, die Sinn machen. Das ist auch der Weg, den wir mit unseren anderen Marken gehen.


Stichwort andere Marken. Wie kriegt ihr Degree Clothing, Suslet und fairtye unter einen Hut? 
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Fabian: Wenn du drei Marken betreust, brauchst du ein Team, auf das du dich verlassen kannst. Und das haben wir zum Glück. Fast alle wirken auch in allen drei Marken mit. Die Kombination aus Digitalisierung, unglaublich viel Schweiß, positive Energie und einem super Team, haben es möglich gemacht, dass unsere Marken weiterwachsen können und wir nicht ins Schwimmen geraten.

Fabian: Und wir wollen beide noch unbedingt unsere Mütter grüßen, die es schon so lange mit uns aushalten. 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform