B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Erhardt+Leimer stiftet Unternehmensstipendium Hochschule Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hochschule Augsburg/Erhardt+Leimer

Erhardt+Leimer stiftet Unternehmensstipendium Hochschule Augsburg

 Dr. Michael Proeller, Hannelore Leimer und Hans-Eberhard Schurk freuen sich über die Zusammenarbeit. Foto: Tobias Weismantel

Mit einem Unternehmensstipendium an der Hochschule Augsburg investiert Erhardt+Leimer in die Zukunft. Mit einer monatlichen Förderung unterstützt das Unternehmen einen Studierenden der Fakultät Elektrotechnik.

Für Erhardt+Leimer gehört es bereits zur Selbstverständlichkeit, sich für den Fachkräftenachwuchs in der Region stark zu machen. Bereits seit der Gründung des Familienunternehmens vor über 90 Jahren liegt dem Unternehmen die eine Förderung des Nachwuchses am Herzen. Auch in diesem Jahr setzt Erhardt+Leimer sein Engagement fort. Ab dem kommenden Wintersemester stiftet das Unternehmen ein Unternehmensstipendium an der Hochschule. Mit monatlich 300 Euro fördert Erhardt+Leimer ab Oktober zunächst für ein Jahr einen Studierenden der Fakultät für Elektrotechnik.

Eine lange Zusammenarbeit

Das Unternehmensstipendium ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Hocschule und Erhardt+Leimer. Bereits vor 20 Jahren begann diese. Seit 1991 stiftet Erhardt+Leimer durch die ihr angeschlossene Albert Leimer Stiftung an der Hochschule den Erhardt+Leimer Preis. Dieser wird nun durch das Stipendium ersetzt. Hannelore Leimer, die Vorsitzende der Geschäftsführung erklärt den Umstieg auf das Fördermodell Stipendium: „Während der Preis Leistungen punktuell gefördert hat, bietet das Stipendium die Möglichkeit, Studierende kontinuierlich zu begleiten und auf die Weise auch Nachwuchsfachkräfte an sich zu binden.“ Zudem sei der Preis eine Chance, den Standort Augsburg insgesamt voranzubringen, ergänzt Geschäftsführer Dr. Michael Proeller 

Präsident freut sich über das Engagement

Natürlich ist Prof. Hans-Eberhard Schurk, Präsident der Hochschule angetan von der kontinuierlichen Zusammenarbeit von Erhardt+Leimer mit der Hochschule: “Seit Jahren bestehen mit Erhardt+Leimer hervorragende Verbindungen. Studierende leisten dort ihr Praktikum ab und fertigen praxisnahe Abschlussarbeiten an.“ Das Stipendium sei nun  die logische Fortsetzung der Kooperation, so Schurk.

Nähere Informationen zum Unternehmensstipendium der Hochschule finden Sie unter http://www.hs-augsburg.de/hochschule/sponsoring/unternehmensstipendium/index.html

Artikel zum gleichen Thema