B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Erhardt+Leimer spendet zweimal 2.500 Euro für Kinder
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Erhardt + Leimer Elektroanlagen GmbH

Erhardt+Leimer spendet zweimal 2.500 Euro für Kinder

 Spenden-Übergabe an Katholisch Kindertagesstätte St. Oswald und den Bunten Kreis. Foto: Erhardt+Leimer

Die Erhardt+Leimer Elektroanlagen GmbH aus Augsburg spendet auch in diesem Jahr wieder an soziale Einrichtungen aus der Region. Diese Tradition besteht seit Jahren und ist vor allem den Mitarbeitern des Unternehmens geschuldet. Mit je 2.500 Euro unterstütz Erhardt+Leimer dieses Jahr die Katholische Kindertagesstätte St. Oswald, sowie den Bunten Kreis.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Eine langjährige Tradition bei der Erhardt+Leimer Elektroanlagen GmbH aus Augsburg ist die Spende an eine caritative Einrichtung in und um die Region Augsburg. Dafür sammeln Mitarbeiter und Geschäftsführung jedes Jahr Spenden. Schon zum zweiten Mal konnte das Unternehmen nun gleich zwei Organisationen mit einer Spende unterstützen. Für beide gab es je 2.500 Euro.

Spenden wurden mithilfe einer Tombola gesammelt

Gesammelt wurde das Geld mit einer großen Tombola. In dieser verloste Erhardt+Leimer alle Werbegeschenke von Kunden und Partnern. Zur Jahresabschlussfeier kauften die Mitarbeiter fleißig Lose und ermöglichten so einen Erlös von fast 5.000 Euro. Aufgerundet wurde dieser von Geschäftsleitung. „Wir sind froh, dass es vor allem unsere engagierten Mitarbeiter ermöglicht haben, wieder zwei Einrichtungen in der Region mit einer Spende zu unterstützen“, erklären die Erhardt+Leimer Geschäftsführer Urban Beck und Andreas Weindl.  „Wie unser Unternehmen selbst so hat auch das soziale Engagement unserer Firma große Tradition, die wir gerne pflegen.“

2.500 Euro für die Katholische Kindertagesstätte St. Oswald

Zugute kommt die eine Hälfte des Geldes der Katholischen Kindertagesstätte St. Oswald. Pfarrer Konrad Huber nahm die Spende Dankend entgegen. Insgesamt 200 Kinder werden hier in zehn Gruppen betreut. In diesem Jahr steht hier die Umgestaltung eines Gartenbereichs auf dem Programm. Damit soll den älteren Kindergarten- und Hortkindern ein attraktives Gelände geboten werden. „Wir freuen uns sehr über Ihre Spende, die zur Finanzierung eines tollen Baumhauses beitragen wird“, so Pfarrer Huber.

Spende geht auch an den Bunten Kreis

Die zweite Hälfte des Geldes ging an den Bunten Kreis. „Das Geld soll dazu beitragen, möglichst vielen Familien mit behinderten Kindern die Hippotherapie zu ermöglichen“, erklärte der Geschäftsführer der Einrichtung, Horst Erhardt. Diese spezielle Form der Krankengymnastik wird im Ziegelhof, dem neuen Therapiezentrum in Stadtbergen, angeboten. Ausgebildete Pferde kommen hierbei zum Einsatz. „Die Hippotherapie kann in der Förderung behinderter Kinder sehr viel bewegen – allerdings zahlen die Krankenkassen in Deutschland nicht für diese Leistung“, berichtet Horst Erhardt weiter. Ein Fonds, in den auch die Spende von Erhardt+Leimer Elektroanlagen fließen wird, soll es auch finanziell schwächer gestellten Familien ermöglichen, die teure Hippotherapie für ihre Kinder in Anspruch zu nehmen.

Artikel zum gleichen Thema