Bayerisch-Schwaben betroffen

Cyberangriff auf MediaMarkt und Saturn: Das sind die Auswirkungen

Die Handelskette MediaMarktSaturn ist von einem Hacker-Angriff schwer getroffen worden. In den stationären Märkten kommt es daher zu Einschränkungen.

Media Markt und Saturn waren in der Nacht auf Montag das Ziel einer Cyberattacke. Bei dieser ist es den Angreifern offenbar gelungen war, bis in Kernbereiche der IT der Handelsketten vorzudringen. Dort wurden Daten gezielt eingefroren und so bis auf weiteres unbrauchbar gemacht.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die IT-Systeme der MediaMarktSaturn Retail Group und ihrer Landesorganisationen sind gezielt angegriffen worden. Das Unternehmen hat die zuständigen Behörden umgehend informiert und arbeitet mit Hochdruck daran, die betroffenen Systeme zu identifizieren und entstandene Schäden schnellstmöglich zu beheben. In den stationären Märkten kann es derzeit bei einigen Dienstleistungen zu einem eingeschränkten Service kommen“, bestätigt ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage unserer Redaktion. Für die Kunden bestehe kein Handlungsbedarf. Beim Einkauf im OnlineShop gebe es keinerlei Einschränkungen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Update vom 18.11: Es gibt keinerlei technische Einschränkungen mehr in den Märkten. 

Das ist die aktuelle Situation in den Saturn und MediaMarkt-Märkten der Region (Stand 15.11, 18:00): 

(Mediamarkt Augsburg-Göggingen, Augsburg-Oberhausen, MediaMarkt Donauwörth, Saturn City-Galerie, Saturn Friedberg)

  • Märkte und Mitarbeiter stehen wie gewohnt zur Verfügung.
  • Cash & Carry wie gewohnt möglich (auch mit Kartenzahlung).
  • Lieferung auf Rechnung wie gewohnt möglich.
  • Online-Abholung sind in fast allen Märkten möglich.
  • Rücknahme, Auszahlung und der Tausch von Produkten ist wie gewohnt möglich.
  • Belegerstellung funktioniert wie gewohnt.
  • Es sind alle üblichen Zahlarten möglich.
  • Der Verkauf von Gutscheinkarten ist in fast allen Märkten möglich.
  • Finanzierung ist aktuell noch nicht möglich 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Artikel teilen
Bayerisch-Schwaben betroffen

Cyberangriff auf MediaMarkt und Saturn: Das sind die Auswirkungen

Die Handelskette MediaMarktSaturn ist von einem Hacker-Angriff schwer getroffen worden. In den stationären Märkten kommt es daher zu Einschränkungen.

Media Markt und Saturn waren in der Nacht auf Montag das Ziel einer Cyberattacke. Bei dieser ist es den Angreifern offenbar gelungen war, bis in Kernbereiche der IT der Handelsketten vorzudringen. Dort wurden Daten gezielt eingefroren und so bis auf weiteres unbrauchbar gemacht.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die IT-Systeme der MediaMarktSaturn Retail Group und ihrer Landesorganisationen sind gezielt angegriffen worden. Das Unternehmen hat die zuständigen Behörden umgehend informiert und arbeitet mit Hochdruck daran, die betroffenen Systeme zu identifizieren und entstandene Schäden schnellstmöglich zu beheben. In den stationären Märkten kann es derzeit bei einigen Dienstleistungen zu einem eingeschränkten Service kommen“, bestätigt ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage unserer Redaktion. Für die Kunden bestehe kein Handlungsbedarf. Beim Einkauf im OnlineShop gebe es keinerlei Einschränkungen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Update vom 18.11: Es gibt keinerlei technische Einschränkungen mehr in den Märkten. 

Das ist die aktuelle Situation in den Saturn und MediaMarkt-Märkten der Region (Stand 15.11, 18:00): 

(Mediamarkt Augsburg-Göggingen, Augsburg-Oberhausen, MediaMarkt Donauwörth, Saturn City-Galerie, Saturn Friedberg)

  • Märkte und Mitarbeiter stehen wie gewohnt zur Verfügung.
  • Cash & Carry wie gewohnt möglich (auch mit Kartenzahlung).
  • Lieferung auf Rechnung wie gewohnt möglich.
  • Online-Abholung sind in fast allen Märkten möglich.
  • Rücknahme, Auszahlung und der Tausch von Produkten ist wie gewohnt möglich.
  • Belegerstellung funktioniert wie gewohnt.
  • Es sind alle üblichen Zahlarten möglich.
  • Der Verkauf von Gutscheinkarten ist in fast allen Märkten möglich.
  • Finanzierung ist aktuell noch nicht möglich 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
nach oben