B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Chefarztwechsel bei der Wertachklinik Bobingen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wertachkliniken

Chefarztwechsel bei der Wertachklinik Bobingen

 Das Team der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie der Wertachklinik Bobingen. Foto: Wertachkliniken

Die Unfall- und Orthopädische Chirurgie der Wertachklinik Bobingen hat einen neuen Chefarzt. Dr. Hans-Erhard Zank zieht sich nach 26 Jahren Dienst in den Kliniken in den Ruhestand zurück. Auf diese Entscheidung hin folgen weitere Neubesetzungen.

von Marina Huber, Online-Redaktion

Bei der Verabschiedung des Chefarztes der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie der Wertachklinik Bobingen, Dr. Hans-Erhard Zank, waren zahlreiche Kollegen, niedergelassene Ärzte der Region und Vertreter des Verwaltungsrats anwesend. Die Stelle des Chefarztes übernimmt künftig Dr. Jochen Wittich, dieser ist in der Wertachklinik kein unbekanntes Gesicht. 

26 Jahre Dienst in der Wertachklinik

Der scheidende Chefarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie der Wertachklinik Bobingen, Dr. Zank, geht nach über zweieinhalb Jahrzehnten Dienst in den Ruhestand. Seine Arbeit begann im gut eingespielten Team des damaligen Chefarztes Dr. Pfleghar. Seit 2004 übernahm Zank dann selbst die Abteilung als Chefarzt. Zank erklärte bei seiner Verabschiedung, dass er sich stets auf sein stabiles Oberarztteam stützen konnte und engagierte Assistenzärzte hatte. Er dankte außerdem den Pflegekräften und den Mitarbeitern der Verwaltung. Hier hob er besonders seine Sekretärin hervor, die ihm viele Jahre lang den Rücken frei gehalten hat. „Wir Chirurgen sind Teamarbeiter und wissen, dass es nur gemeinsam geht“, meint Dr. Zank.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Neuer Chefarzt ist kein Unbekannter

Die Wahl bei der Neubesetzung der Chefarztstelle fiel auf Dr. Jochen Wittich. Der gebürtige Münchner lebt in Königsbrunn und arbeitet seit 2007 an den Wertachkliniken. Gemeinsam mit Professor Dr. Balkan Cakir wird er künftig die Abteilung leiten. Das Team der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie an der Wertachklinik kann sich also weiterhin auf zwei Chefärzte stützen, deren Fachgebiete sich optimal ergänzen. Gleichzeitig kehrt Dr. Stefan Wild als Oberarzt zurück, der seine medizinische Karriere vor vielen Jahren in den Wertachkliniken begonnen hatte. Nach Einsätzen in der Hessing-Klinik und am Klinikum Augsburg kehrt er nun in die Wertachkliniken zurück.

Wertachkliniken sehr erfolgreich

Bobingens Bürgermeister Bernd Müller sagte als Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates: „Die Wertachkliniken haben sich etabliert. Den Krankenhäusern geht es gut, auch bei den Zahlen, und wir freuen uns, dass mit Dr. Wittich ein kompetenter Arzt aus dem eigenen Haus an die gute Arbeit von Dr. Zank als Chefarzt der Unfall- und orthopädischen Chirurgie, gemeinsam mit Prof. Dr. Cakir, anknüpft, der eine neue Dynamik in die Abteilung gebracht hat. Und mit Dr. Wild konnten wir das Team mit einem bekannten Gesicht und großer Kompetenz wieder aufstocken.“