B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Am Sonntag gibt´s frische Blumen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
IHK Schwaben

Am Sonntag gibt´s frische Blumen

Und plötzlich war er wieder da, der Muttertag. Am kommenden Sonntag den 13. Mai werden Mütter wieder verwöhnt und beschenkt. Damit der obligatorische Blumenstrauß aber auch frisch bei Muttern ankommt haben die Blumengeschäfte am Sonntag geöffnet. Neu ist, dass dieses Jahr die Geschäfte 4 Stunden anstatt bisher 2 Stunden geöffnet sein dürfen.

Frische Blumen gehören am Muttertag einfach dazu. Damit auch Jeder die Chance hat, noch Sträuße und kleiner Geschenke zu besorgen haben die Blumengeschäfte am Sonntag geöffnet. Dieses Jahr können sich die „Kurzentschlossenen“ auch noch richtig Zeit lassen. Blumengeschäfte dürfen in diesem Jahr nämlich 2 Stunden länger ihre frischen Sträuße für die Mutter verkaufen. Von 09:00 bis 13:00 Uhr haben die Geschäfte geöffnet.

Ausnahmeregelung bewilligt

Wie schon im Vorjahr hatten die Bayerischen Industrie- und Handelskammern den Antrag gestellt, die Verkaufszeiten zu dieser besonderen Gelegenheit zu verlängern. Die Ausnahme vom Ladenschlussgesetz wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen bewilligt.